Post banner
News
Apr. 07, 2019 | 13:00 Uhr

Das übermächtige Schwert „Infinity Blade“, das in Fortnite für Angst und Schrecken sorgte, ist zurück. Das letzte Mal wurde das Schwert unter Schimpf und Schande aus dem Spiel gebrüllt. Epic bringt diese Waffe wieder ins Spieler, aber nur für einen neuen Modus.

Wie kehrt das Schwert zurück? Diese übermächtige Waffe wird es nur in einem neuen zeitlich begrenzten Spielmodus geben. Dort gibt es nur legendäre oder epische Waffen zu finden.

In diesem Fortnite-Modus wird auch das Schwert wieder zu finden sein. Aber selbst in diesem Modus wird die Waffe einen ordentlichen Nerf erhalten.

Fortnite-Schwertkampf-Modus
Der neue Modus „Schwertkampf“ ist aktuell aktiv in Fortnite.

So kehrt das Schwert zurück zu Fortnite

Was wird am Schwert geändert? Das Schwert wird im neuen Modus deutlich schlechter gemacht. So fängt es damit an, dass mehrere Spieler ein Schwert tragen können.

Dadurch ist der Besitzer des Infinity Blades nicht übermächtig, sondern andere Spieler haben die gleiche Waffe.

Infinity Blade Fortnite
Das Infinity Blade ist zurück

Außerdem kann man mit dem Schwert keine Materialien mehr abbauen. Dies ging damals sehr leicht mit dem Schwert.

Zudem wurde die Sprungfähigkeit mit der Waffe reduziert.

Was war das Problem mit der Waffe? Das Infinity Blade wurde in Season 7 eingeführt. Damals im Dezember 2019 sorgte die Waffe für zahlreiche Diskussionen, denn das Schwert wurde schnell als übermächtig eingestuft.

Nur ein einziger Spieler konnte das Schwert gleicheitig tragen, der damit zu einer Art „Endboss“ wurde und erheblich an Macht gewann.

So hatten zahlreiche Profis ein Problem mit dem Schwert, denn in Turnieren verzerrte die Waffe sehr die Fairness. Wer das Schwert trug, hatte gute Chancen zu gewinnen. So gab es beim Winter Skirmish im Dezember ein wahres Gemetzel mit dem Schwert.

fn-schwert-rage-titel-02
Viele Spieler waren vom Schwert genervt

So reagierten die Spieler: Die Spieler fanden das Schwert viel zu heftig und forderten Epic auf, es aus dem Standard-Spiel rauszunehmen.

Epic sollte dafür gefälligst einen eigenen Modus bauen. Denn das Schwert veränderte Fortnite gravierend.

So reagierte Epic auf die Kritik: Die reagierten längere überhaupt nicht, sondern kündigten an, weitere solche „mythischen Gegenstände“ zu bringen. Epic wollte offenbar Fortnite frisch und spannend halten und öfter solche gezielt übermächtigen Waffen ins Spiel bringen.

Dann gab es einen eher kleinen Nerf des Schwerts, worauf die Proteste immer größer wurden.

Nachdem der Hass auf die Waffe von allen Seiten so ziemlich das Maximum erreichte, entfernte Epic das Schwert wieder aus dem Spiel. Die Fortnite-Zocker hatten das Schwert regelrecht aus Fortnite rausgebrüllt.

Nun, nach etwa 4 Monaten, ist die Waffe wieder da.

Sie ist aber in einer abgewandelten Form und nur in einem Spielmodus verfügbar. Im normalen Spielmodus wird es das Schwert nicht geben.

Seit etwa einer Woche gibt es auch den Boom-Bogen in Fortnite. Diese Waffe kommt aber deutlich besser an:

Mehr zum Thema
Die neue Waffe in Fortnite ist für alle, die nicht zielen können
number-of-comments