Post banner
News
Apr. 02, 2019 | 15:52 Uhr

In Fortnite gibt es jetzt in Dusty Divot eine neue Ausgrabungsstätte. Diesmal sind die Steine viel stabiler, doch es wird schon fleißig gegraben.

Das ist jetzt neu: Spieler haben nach dem heutigen Update 8.20 vom 2. April jetzt eine neue Grabungsstätte auf der Karte von Fortnite: Battle Royale gefunden. Die LKW und Bagger stehen um ein riesiges Loch herum, das mit Steinen gefüllt ist. Der Punkt liegt in der Mitte von Dusty Divot. Etwa in der Mitte von F5/F6 und G5/G6.

Hier findet Ihr den neuen Grabungsort

Die Steine haben eine Milliarde Lebenspunkte und sind angreifbar. Aber nur mit dem Erntewerkzeug. Fortnite-Spieler sind jetzt fleißig dabei mit den Spitzhacken auf die Steine einzuprügeln. Jeder Schlag richtet an einem Stein 50 Schaden an. Das ist nicht viel, allerdings kloppen schätzungsweise zig tausende Spieler zeitgleich darauf. Man kann der Lebenspunkte-Anzeige beim Sinken zusehen.

Fortnite Steine Dusty Divot
Auch in dem Spielmodus „Spielwiese“ könnt Ihr die Steine finden und zum Gesamtschaden beitragen.

Mindestens 7 dieser Steine liegen aktuell noch in dem Loch. Was sich dahinter verbirgt, ist das große Geheimnis, das Spieler antreibt, stundenlang auf die Steine zu kloppen.

So eine Grabungsstätte gab es schon mal: Erst letzte Woche fanden Spieler so eine Ausgrabungsstätte in der Nähe des Wüstenbioms. Spieler kloppten auch dort die schweren Steine kaputt und fanden darunter ein Skelett, einen Teddy und einen Geysir. Hinter der neuen Stelle erwarten Spieler jetzt eine größere Enthüllung.

Was sagen die Spieler? In der Community hofft man weiterhin, dass sich eine große Geschichte dahinter verbirgt. Den Geysir in der ersten Ausgrabungsstätte verband man gleich mit dem neuen Vulkan. Möglicherweise wird sich die ganze Map von Fortnite jetzt durch die Grabungen nochmal stark verändern, spekulieren Spieler.

FN Grabung Leak Bild
Dieses Bild der aktuellen Grabung wurde schon vor dem Update auf Reddit geleakt

Vor ein paar Tagen fanden Spieler bereits im Code von Fortnite Hinweise auf so eine Grabungsstätte in Dusty Divot. Das sorgte da auf Reddit bereits für Aufregung.

Wie lange dauert die Grabung? Es liegen noch mehr als eine Handvoll Steine an dem Ort, die kaputtgeschlagen werden müssen. Man geht davon aus, dass in den Abendstunden des 2. April das meiste weggeschafft ist und sich dann herausstellt, was sich unter den Steinen verbirgt.

Alles, was sich sonst im neuen Update geändert habt, seht Ihr hier:

Mehr zum Thema
Fortnite: Update 8.20 bringt mächtigen Boom Bogen – Patchnotes auf Deutsch
number-of-comments