Post banner
News
Apr. 23, 2019 | 10:15 Uhr

In Fortnite: Battle Royale geht das Event zum Season-Ende in die 2. Runde. Dieses Mal sind mysteriöse Laser aufgetaucht und Spieler müssen sie wohl gemeinsam ausrichten.

Was hat sich bei den Runen getan? Seit dem 19. April sind mysteriöse Runen in Fortnite aufgetaucht. Erst wanderte eine Rune auf einer Plattform über die Map und Spieler mussten sie stetig prügeln, um sie in einem großen, Server-übergreifenden Event bis zum großen Bunker bei Loot Lake zu bugsieren.

Das ist mittlerweile abgeschlossen und die Rune hat eine Art Maschinerie aktiviert. Doch der große Bunker hat noch vier weitere Vorrichtungen für weitere Runen.

fortnite-s8-phase2-screens-05
Die neue Rune ist da.

Das wissen wir über die Laser-Rune

Was ist als nächstes passiert? Jüngst erschien eine neue Rune, die dieses Mal schon praktischerweise über dem Bunker bei Loot Lake schwebt. Doch bisher macht sie nichts. Dafür sind an drei weiteren Orten Podeste aufgetaucht, die eine Art farbigen Laser aussenden:

  • Vulkan: Grüner Laser
  • Hügel nördlich von Pleasant Park: Blauer Laser
  • Hügel südlich von Shifty Shafts: Roter Laser

Was hat es mit den Lasern auf sich? Die Laser strahlen quer über die Map und bewegen ihre Ausrichtung in scheinbar willkürlichen Bahnen. Man kann die Laser mit der Hacke beschädigen, was womöglich mit ihrer Bewegung zu tun hat. Es kann also sein, dass sich die Laser immer dann bewegen, wenn genug Spieler sie weltweit geschlagen haben.

fortnite-s8-phase2-screens-02
Der Laser bei Shifty Shafts.

Eine populäre Theorie auf Reddit behauptet, dass die drei Laser alle direkt die Rune in Loot Lake anstrahlen müssen, damit Stufe 2 des Puzzles abgeschlossen wird.

Was wurde bisher erreicht? Bislang konnte erst bei einem Laser eine Reaktion beobachtet werden. Der grüne Strahl beim Vulkan traf auf die Rune und änderte sowohl die Farbintensität als auch das Geräusch. Es scheint also etwas an der Theorie dran zu sein.

Es müssen nur sämtliche Spieler weltweit wohl gleichsam die Laser so stark behacken, dass sie sich alle drei auf die Rune ausrichten.

Was kommt als Nächstes? Die Symbolik der Runen scheint laut einer Reddit-Theorie wohl ebenfalls Hinweise auf die Lösung des Rätsel zu geben:

  • Rune 1 zeigte mit etwas Fantasie ein Runenpodest an, auf das eine Spitzhacke draufhaut. Genau das führte zur Lösung.
  • Rune 2 zeigt drei Punkte, die sich mit Strahlen in der Mitte treffen. Genau das, was wohl gerade mit den Lasern nötig ist.
  • Rune 3 sieht aus wie eine rennende Spielfigur. Womöglich muss man also viel laufen, um die nächste Rune zu aktivieren.
  • Rune 4 sind mehrere Dreiecke, womöglich ein Hinweis auf Gebäude, die man errichten muss.

Wer aufgepasst hat, weiß, dass es allerdings 5 Runen-Slots bei Loot Lake gibt. Was also als 5. Puzzlestück nötig ist, ist noch unklar.

Womöglich hat am Ende ja doch alles noch mit Thanos und den Avengers zu tun, was mittlerweile konkret angekündigt wurde.

Mehr zum Thema
Fortnite startet bald großes Event zu Avengers: Endgame – Fans wollen Thors Axt
number-of-comments