Post banner
News
Mar. 12, 2019 | 20:00 Uhr

Bei Fortnite hat Entwickler Epic einen Fehler eingestanden. Ein bestimmtes Skinpaket war eigentlich exklusiv an Nvidia-Grafikkarten gebunden, man hat die Skins aber im Shop verkauft. Jetzt plant Epic eine Wiedergutmachung.

Woher kommt die Information? Der Bericht kommt von einem Reddit-Nutzer, der den Kundensupport von Epic angeschrieben hat. Die haben den Fehler eingestanden und einen Ausgleich versprochen.

Die Seite Dexerto hat diese Information dann von Epic Games bestätigt bekommen, sagen sie.

Fortnite-Nvidia
Das war der Nvidia-Deal.

Um diesen Skin geht es: Es war eine Aktion von Nvidia aus dem Dezember 2018. Die boten drei Grafikkarten-Bundles speziell für Fortnite an.

Ein spezielles Skin-Paket hing an jedem der drei Bundles:

  • am GTX 1060 Bundle für 289€
  • am GTX 1070 Bundle für 429€
  • Und am GTX 10700 TI Bundle für 479€

Die Aktion läuft auch immer noch bei einigen Partnern, obwohl die Preise mittlerweile deutlich günstiger sind.

Man hat damals vermutet, Nvidia hatte zu viele dieser Grafikkarten produziert, um den Crypto-Mining-Bedarf abzudecken, blieb dann aber auf den Karten sitzen, als der Hype abfiel.

Das war das Problem: Anfang März 2019 waren Teile des Bundles plötzlich einfach so im Cash-Shop von Fortnite zu kaufen. So bekam man für 1200 V-Bucks etwa den Skin.

Spieler fühlten sich da hinters Licht geführt, immerhin war ihnen versprochen worden, dieser spezielle Fortnite-Skin sei exklusiv an die Grafikkarten gekoppelt.

Nvidia-Bundle-Reddit
Das ist der Brief des Kundensupports. Quelle: Reddit

Alternatives Skinset für Nvidia-Besitzer kommt

Das sagt Epic nun: Epic gesteht hier einen Fehler ein. Man hätte Items aus dem „Counterattack Set“ im Cash-Shop verkauft, obwohl man vorher gesagt hatte, dieses Seit sei exklusiv bei den Nvidia-Bundles.

Daher will man allen Käufern des Nvidia-Bundles eine neue Variante des „Counterattack“-Skins zugestehen. Erfahrungsgemäß wird das wohl noch einige Tage dauern.

Auf diese Art hatte Epic schon früheren Ärger um doppelte Skins zu entschärfen versucht.

In letzter Zeit scheinen sich die Fehler um Skins und den Cash-Shop zu mehren. Aber Epic reagiert darauf immer:

Mehr zum Thema
Fortnite: Spieler krallen sich 1200€-Skin gratis, dürfen ihn behalten
von Schuhmann
number-of-comments