Post banner
News
Feb. 14, 2019 | 07:50 Uhr

Das neue Update 7.4 bringt heute, am Donnerstag, den 14.02., neue Inhalte. Dazu werden die Server von Fortnite auf allen Plattformen (PC/Mac, Xbox One, PS4, Switch, iOS, Android) offline sein. Wartungsarbeiten bringen einen neuen Patch. Wann sind die Server offline und wann wird Fortnite wieder spielbar sein?

Update: Mittlerweile ist das neue Update 7.4 samt Patch Notes da.

Was ist heute los in Fortnite? Der 14.02. ist nicht nur der Valentinstag, sondern auch der Startschuss für Wartungsarbeiten in Fortnite. Eigentlich sollte die Server-Wartung bereits gestern stattfinden, Epic hat jedoch kurzfristig ein Problem festgestellt.

fortnite-valentins-skins
Spezielle Skins zum Valentinstag

Server von Fortnite gehen offline – Wann sind sie wieder online?

Wann beginnt die Server-Wartung in Fortnite? Um 09:30 Uhr deutscher Zeit werdet Ihr keinem aktiven Spiel mehr beitreten können. Um 10 Uhr deutscher Zeit werden die Server anschließend komplett heruntergefahren. Fortnite wird nicht mehr erreichbar sein.

Wann sind die Fortnite-Server wieder online? Die genauen Zeiten variieren. In der Regel ist Fortnite zur Mittagszeit aber wieder online. Dies bedingt allerdings, dass sich die Probleme von gestern nicht wiederholen und die Wartung reibungslos verläuft.

Sobald die Server wieder online sind, erfahrt Ihr es wie gewohnt auf MeinMMO. Auch die Patchnotes werden wir Euch zeitnah zur Verfügung stellen, sobald Epic diese veröffentlicht.

Das steckt im Update für Fortnite: Battle Royale: Das Update auf die neue Spielversion 7.4 wird einige tolle Neuerungen bringen, auf die sich die Spieler freuen. Daneben wird es ein Event geben, welches auf den Valentinstag zugeschnitten ist.

Eine neue historische Knarre kommt nach Fortnite: Battle Royale

Dieses Event wird erstmals eine Ranked-Playlist in den Battle-Royale-Modus bringen, eine Änderung, die sehnlichst erwartet wurde. Doch auch eine neue Waffe wird sein Debüt feiern, eine historische Knarre, die bereits freudig von den Fans erwartet wird.

Das bringt das Update 7.40 für Rette-die-Welt-Spieler: Laut der Roadmap von Epic können PvE-Spieler mit folgenden Features rechnen:

  • Verbesserungen des Systems für AFK-Spieler
  • Die Maximalgrenze für saisonales Gold wird aufgehoben
  • Das neue Yeoman Scharfschützengewehr
  • Die Rückkehr der Drachenfaust

Daneben werden garantiert auch wieder diverse Fehlerbehebungen sowohl für den Battle-Royale- als auch den Rette-die-Welt-Modus im Patch enthalten sein.

Was haltet Ihr von dem Update? Freut Ihr Euch darauf?

Durch das neue Update könnte er auch wieder mehr Spaß haben:

Mehr zum Thema
Darum findet der beste Spieler der Welt Fortnite gerade langweilig
number-of-comments