Post banner
News
Oct. 16, 2018 | 16:30 Uhr

In Fortnite wurden erneut die Aufgaben der nächsten Woche im Voraus geleakt. Dieses Mal scheint es auf viele Tanz-Einlagen herauszulaufen.

Datamining-Leak zu allen neuen Herausforderungen: Dank Dataminern wurden die Aufgaben von Woche 4 aus Season 6 von Fortnite im Spielcode gefunden.

In Woche 4 deutet einiges darauf hin, dass ihr an verschiedenen Orten tanzen müsst. Und eine bekannte Challenge aus Season 4 könnte ebenfalls wiederkommen.

Update 18.10, 15 Uhr: Hier sind die tatsächlichen Challenges der Woche 3 in Season 6 von Fortnite:

Epic kann alles anders machen: Die Challenges aus dem Leak trafen zwar oft in der Vergangenheit zu, aber manchmal lag man auch übel daneben. So geschehen zuletzt in Woche 3, wo einige Aufgaben am Ende etwas komplett anderes waren, als vorhergesagt wurde.fortnite-turnier-titel-02

Die kostenlosen Herausforderungen ohne Battle Pass in Season 6, Woche 4

Tanze mit anderen, um die Disko-Kugel bei Loot Lake zu heben (1): Genau die gleiche Aufgabe gab es schonmal in Season 4 von Fortnite. Möglicherweise ist sie hier ein Platzhalter.

Dafür spricht auch, dass der Name des Sees mittlerweile Leaky Lake heißt, seit die fliegende Insel von dort angehoben ist.Fortnite Look Lake Insel

Sollte die Aufgabe aber zutreffen, dann müsst ihr mit drei Mitspielern auf den bunten Feldern in der Disko am Seeufer tanzen. Dann erhebt sich eine Disko-Kugel und die Aufgabe ist durch.

Durchsuche eine Munitionstruhe an verschiedenen benannten Orten (7): Diese Aufgabe klingt plausibel und sollte nicht sonderlich schwer sein.

Füge Gegnern in einem Match Schaden zu (1.000): Auch diese Aufgabe ist eher unwahrscheinlich. Denn 1.000 Schaden in einer Runde schaffen meist nur sehr gute Spieler. Gut möglich, dass es sich um ein Überbleibsel aus dem gecancelten Challenge zum Skull Trooper handelt.

Für diese 4 Aufgaben in Woche 4 benötigt Ihr den Battle-Pass

Lande bei Greasy Grove (1): Womöglich ist dies eine Stufen-Challenge, bei der ihr an mehreren Orten nach und nach landen sollt. Solche Aufgaben gab es bisher öfter in Season 6.

Tanz auf der Spitze eines Uhr-Turms (7): Diese Aufgabe klingt cool, aber sieben Uhr-Türme muss man erst einmal finden. Wir werden sehen, ob die Aufgabe überhaupt zutrifft und so viele Türme im Spiel sind.Fortnite-Calamity

Schließe Zeitprüfungen ab (5): Diese Challenge mit den Zeitprüfungen war bereits in Woche 3 von Season 6 zu sehen. Gut möglich, dass die Dataminer hier etwas durcheinandergebracht haben.

Eliminiere Gegner in der Nähe von verfluchten Gebieten (3): Diese Aufgabe klingt sowohl schlüssig als auch einfach. Es landen immer Gegner in den Gebieten. Seid als erstes da und lootet eine Waffe. Damit solltet ihr schnell 3 Kills beisammen haben.

Mehr Infos gibt‘s am Donnerstag

Achtung, Aufgaben werden sich wahrscheinlich noch ändern: Einige der Aufgaben klingen seltsam oder enthalten Fehler. Außerdem ging letzte Woche einiges schief beim Datamining. Gut möglich, dass Aufgaben, die letzte Woche vorhergesagt wurden, nun endlich kommen.

Das wären dann unter anderem:

  • Klingele an Türen von Gebäuden, in denen ein Gegner ist
  • Schieße auf 3 verschiedene Ziele an 5 Schießständen

Sobald die Aufgaben endgültig live sind, werden wir hier wieder umfassende Guides anbieten.

number-of-comments