Post banner
News
Apr. 27, 2019 | 17:00 Uhr

In Fortnite: Battle Royale gibt es wohl bald noch mehr Skins aus dem Marvel-Universum. Laut einem Leak kommt wohl ein Charakter ins Spiel, den es eigentlich schon seit Season 3 gibt.

Um welchen Skin geht’s? Als mit Black Widow erstmals eine offizielle Marvel-Heldin als Skin in den Shop kam, war die Aufregung bei den Fans groß. Denn seit über einem Jahr hoffen die Spieler schon, dass Epic endlich einen Deal mit Disney schließt und populäre Helden ins Spiel bringt.

Das scheint jetzt der Fall zu sein und nach Black Widow soll in der Woche ab dem 29. April noch ein Marvel-Held kommen. Laut Leaks soll es Peter Quill aka Star Lord sein, quasi die Hauptperson der Guardians of the Galaxy.

Guardians-of-the-Galaxy-2

Was ist alles im Star-Lord-Set? Laut den Leaks soll das Star-Lord-Set ähnliche Items wie das Set von Black Widow enthalten:

  • Eine Axt im Guardians-Thema
  • Der Skins selbst mit Varianten. Wahrscheinlich Star Lord mit und ohne seinen Helm
  • Ein Rückenteil. Hier hoffen die Fans auf Baby-Groot
  • Ein Emote, das höchstwahrscheinlich sein berühmter Dance-Off aus dem ersten Guardians-Film ist. Damit besiegt Star Lord den übermächtigen Oberschurken Ronan.

Darum ist Star Lord eigentlich schon im Spiel: Bis zum Erscheinen von Black Widow schien Epic aber wohl bei der Lizenzierung von offiziellen Marvel-Skins keinen Erfolg gehabt zu haben.

Rust-Lord-Fortnite

Daher kamen nur Skins ins Spiel, die von berühmten Helden inspiriert waren. Darunter der Iron-Man-Verschnitt Carbide oder Lynx, die an einen weiblichen Black Panther erinnerte. Und dann war da der berüchtigte Rust Lord.

Dieser Skin kam früh im Battle-Pass von Season 3 und viele Fans auf Reddit sahen in ihm eine Art abgeranzten Star-Lord. Er trägt ähnliche Klamotten und sammelt Schrott, was auch Star Lord vor seiner Karriere als Guardian gemacht hat.

Außerdem hatte Rust Lord einen recht speziellen Ruf, da er als Noob-Skin in Season 3 galt. Es gab sogar schon eine Schulhofschlägerei, weil Kinder sich gegenseitig als Rust Lord beschimpft hatten.

Es wird also sicher witzige Szenen geben, wenn sich das Original und der „Klon“ im Spiel begegnen.

Fans wünschen sich noch mehr Skins von Marvel

Die beiden Marvel-Skins sind laut vielen Fans hoffentlich erst der Anfang. Denn es gibt noch zig Helden, die man sich im Spiel wünscht. Ganz oben stehen gerade weitere Guardians:

  • Baby-Groot muss laut Fans auf Reddit einfach ein Pet werden!
  • Der Piratenführer Yondo wird laut Reddit ebenfalls von vielen Fans gewünscht, aber bitte mit einem Regenschirm als Gleiter wegen des Mary-Poppins-Spruchs.

Welche Marvel-Skins hättet ihr noch gerne in Fortnite? Oder findet ihr solche Crossover total dumm, weil sie nicht zum Spiel passen?

Mehr zum Thema
Fortnite ist im Endgame-Modus ein komplett anderes Spiel – Und ich liebe es
number-of-comments