Post banner
News
Mar. 29, 2019 | 10:30 Uhr

In FIFA 19 Ultimate Team könnt Ihr jetzt noch der Weekend League beitreten, auch wenn sie schon läuft. Diese Änderung ist permanent.

EA Sports bastelt zurzeit gehörig an den wichtigsten Modi in FUT 19: Den Division Rivals und der Weekend League.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass die benötigten Skill-Ratings für die einzelnen Divisionen in den Division Rivals angepasst wurden und es nun schneller geht, an gute Prämien zu kommen und sich für die Weekend League zu qualifizieren.

Das ändert sich an der Weekend League: Vor wenigen Stunden teilte EA Sports die nächste Änderung mit. Ab sofort ist der Start-Termin der Weekend League permanent aufgelockert. Ihr könnt nun noch bis zu 24 Stunden nach dem eigentlich Start der Weekend League dem Wettbewerb beitreten.

fut-champions
Weekend-League-Zugang in FUT 19

Das müsst Ihr zum neuen Start der Weekend League wissen

Alle Infos zum Start der Weekend League: Die Weekend League beginnt immer freitags um 8 Uhr.

Bislang musste man vor dem 8-Uhr-Termin seine FUT-Champions-Points einlösen, um rechtzeitig für die aktuelle Weekend-League qualifiziert zu sein. Verpasste man den Termin, musste man eine Woche lang warten, um teilnehmen zu können.

Ab sofort habt Ihr bis Samstagmorgen Zeit (bis zu 24 Stunden nach freitags 8 Uhr), um Euch nachträglich für die aktuelle Weekend League zu registrieren.

Falls Ihr also heute, am 29.3., in den Nachmittagsstunden merkt: „Oha, ich habe das Wochenende doch viel Zeit zum Zocken“, könnt Ihr Euch jetzt noch für die Weekend League qualifizieren.

Im Spiel sieht dieser neue Teilnahme-Zeitraum so aus:

fifa-19-register-game-active-weekend-league

EA Sports ermahnt, dass Ihr nach dieser Neuerung unbedingt prüfen müsst, ob Ihr Euch für den korrekten Wettbewerb registriert.

Denn erst nach diesem neuen Registrierungs-Zeitraum könnt Ihr Euch für die Weekend League der nächsten Woche anmelden.

Eure FUT-Champions-Punkte könnt Ihr übrigens auch in der Web-App und der Companion-App einlösen, um Euch rechtzeitig zu qualifizieren.

Mehr zum Thema
In FIFA 19 FUT ist das legendäre Trio um Doumbia zurück und stärker denn je

So reagieren die Fans: Obwohl diese Änderung erst seit wenigen Stunden bekannt ist, hat ein Post dazu im FIFA-Reddit bereits rund 1000 Upvotes erhalten. Spieler schreiben:

  • „Das ist tatsächlich sehr cool, danke EA“
  • oder „Das ist ziemlich gut von EA“
  • oder „OMG, EA fügt etwas ins Spiel, von dem sie nicht finanziell profitieren?“

Ein anderer User scherzt: „Jetzt kann ich endlich entscheiden, ob ich meine Leidenszeit freitags oder erst samstags beginne!“

Die Änderung kommt also in der Community ziemlich gut an, da sie den Spielern mehr Flexibilität gibt. Wenn Ihr erst relativ spät erfahrt, wie viel Zeit Ihr am Wochenende haben werdet, kommt Euch diese Änderung entgegen.

Infos zur Weekend-League-Qualifizierung: Mit jedem Spiel und jedem Sieg in den Division Rivals erhaltet Ihr nicht nur Skill-Rating-Punkte für die Division Rivals, sondern auch FUT-Champions-Punkte. Habt Ihr genügend dieser Punkte (2000) gesammelt, könnt Ihr Euch einen Weekend-League-Zugang kaufen. Eure Punkte könnt Ihr an jedem beliebigen Wochenende einsetzen – es muss nicht das kommende Wochenende sein, falls Ihr da keine Zeit habt. Mehr zur Weekend-League-Qualifikation lest Ihr hier.

Mehr zum Thema
Wann kommen die Weekend-League-Belohnungen in FIFA 19 FUT?
number-of-comments