Post banner
News
Feb. 21, 2019 | 09:40 Uhr

Gregor „Der Berg“ Clegane aus Game of Thrones hat eine eigene Ultimate-Team-Karte für FIFA 19 erhalten. Mit satten 99 Physis!

Um ihn geht’s: Gregor Clegane, auch „Der Berg“ beziehungsweise „The Mountain“ genannt, ist ein Charakter in der weltbekannten „Game of Thrones“-Serie. Er ist immens groß, kräftig und brutal und gilt als der größte Mann in ganz Westeros – was ihm diesen Spitznamen einbrachte. Er ist der ältere Bruder vom Bluthund.

Zunächst wurde Der Berg vom eheamligen Wrestler Conan Stevens gespielt, bis er in Staffel 2 von Ian Whyte ersetzt wurde. Seit der vierten Staffel verkörpert jedoch Hafþór Júlíus Björnsson den Berg – ein 2,05 Meter großer, isländischer Strongman und Schauspieler.

Björnsson mit eigener FUT-Karte: Die aktuelle Gregor-Clegane-Besetzung hat nun seine eigene Ultimate-Team-Karte erhalten. Und obwohl Björnsson als ehemaliger Basketball-Profi mit Fußball wenig am Hut hat, sind seine Stats auf der Karte beachtlich:

Akinfenwa witzelt über Björnsson

Stats auf Björnssons Karte: Björnsson wurde von EA zum Innenverteidiger gemacht, mit einem hohen Gesamtrating von 87. Das entspricht dem Rating eines Pique oder eines Umtiti. Herausragend ist allerdings Björnssons Physis-Wert – hier hat er die maximalen 99.

Dieser Wert lässt sich leicht erklären: Denn Björnsson ist nicht nur groß, sondern auch mehrfacher Sieger von Strongman-Wettbewerben – 2018 wurde er sogar „World’s Strongest Man“. Wie sich seine restlichen Stats erklären lassen, ist jedoch fraglich.

björnsson-karte fifa 19

Wer ist der Typ neben Björnsson? Das obere Bild wurde von Akinfenwa über Instagram geteilt. Akinfenwa ist der Typ links auf dem Bild – und eine Kultfigur im Fußball, vor allem in England. Denn er ist für einen Fußballer extrem kräftig und gilt mit über 100 kg Körpergewicht auf 1,8 Meter als stärkster Fußballprofi der Welt. Er steht als Stürmer bei Wycombe Wanderers unter Vertrag.

Auf Instagram schreibt Akinfenwa über sich selbst: „They say I’m 2big2play football“ – also zu groß für Fußball, dennoch sieht er auf dem Bild ziemlich klein neben Björnsson aus.

Das sagt Akinwenfa über Björnsson: Der Stürmer witzelt über die Karte von Björnsson: „Sie haben den Berg zu einem Innenverteidiger gemacht. Was das für eine Kollision geben würde.“

Zudem merkt er fassungslos an, dass man Björnsson schneller gemacht hat als ihn. Akinfenwa hat ein ziemlich lahmes Tempo von 44, Björnsson hingegen weist stabile 65 auf.

akinfenwa fifa 19

So reagieren die Fans

Björnsson-Karte nur für Björnsson: Die Karte von „Gregor Clegane“ könnt Ihr übrigens nicht auf dem Transfermarkt erwerben oder aus Packs ziehen. Diese wurde exklusiv für Björnsson erstellt.

Akinfenwas Karte ist allerdings im Spiel. Auch wenn der Stürmer „nur“ eine Physis von 83 aufweist, so hat sein Einzelstat „Stärke“ immerhin eine 97. Diesen bulligen Spieler könnt Ihr also auf dem Platz auflaufen lassen.

Reaktionen aus der Community: In den Kommentaren sind häufig Witze über den Größenunterschied der beiden zu lesen – so wird Akinfenwa als „Knopf“ im Vergleich zu Björnsson beschrieben.

Ein anderer User sieht in diesem Bild bereits eine neue Promo-Aktion von EA: Zum Start der 8. Staffel von Game of Thrones könnte EA Sports Charaktere der Serie in FUT 19 bringen – schließlich finden ohnehin schon zig andere Spezialkarte ihren Weg ins Spiel. Da wärem ihm GoT-Karten lieber, so der User.

Ein Fan schreibt, er möchte den Bluthund dann aber auch noch im Spiel, das ergebe einen grünen Hyperlink in der Defensive. Woraufhin ein anderer anmerkt, dass dies die „Chemie“ im Team eher zerstören würde. Schließlich sind die beiden Brüder seit ihrer Kindheit nicht mehr allzu gut aufeinander zu sprechen, seitdem Gregor das Gesicht seines kleinen Bruders in glühende Kohlen drückte…

Mehr zum Thema
FIFA 19 kriegt ein neues Update, behebt endlich nervigen Bug in Pro Clubs
number-of-comments