Post banner
News
Jan. 05, 2019 | 18:00 Uhr

Fallout 76 ist immer wieder der Schauplatz für besonders skurrile oder tolle Momente der Spieler. Ein Pärchen hat sich Appalachia nun ausgesucht, um dort seine Hochzeit zu feiern, mit Zeremonie, Ringen, Pastor und Sponsor.

Das ist passiert: Zwei Spieler von Fallout 76 haben das Spiel genutzt, um sich das Ja-Wort zu geben. Sie haben sich in Fallout 76 von einem anderen Spieler trauen lassen.

Im echten Leben waren sie zwar schon zuvor verheiratet, für Fallout 76 ist das aber die erste „Ingame-Hochzeit.“

Fallout 76 Hochzeit Twitter 2

Bildquelle: Ree auf Twitter

Hochzeit und schöne Zeiten im Ödland

So lief die Zeremonie ab: Das Pärchen hatte vor dem Event in Fallout 76 bereits auf dem Standesamt geheiratet, mit einer bloßen Unterschrift und ohne Feier. Die Feier sollte dann in Fallout 76 nachgeholt werden, da das Paar zusammen zockt.

Die beiden haben einen Spieler im Spiel getroffen, der sich bereit erklärt hat, sie zu trauen. Als Ort der Trauung haben sie das Mothman-Museum ausgesucht, in dem ein Altar für die Anhänger der Kirche des Mothman steht. An diesem Altar fand die Zeremonie statt.

Der Mothman ist eine der Legenden von Appalachia, die einer Sage aus dem realen Leben entspringt.

Das Paar tauchte zur Hochzeit in feiner Kleidung auf, der „Pastor“ in einer Powerrüstung. Powerrüstungen gibt es in vielen Ausführungen und die des Pastors hatte eine „Nuka-Cola“-Lackierung. Ein kleiner Wink an den „Sponsor“ der Hochzeit.

Der Pastor hat den beiden Spielern sogar Eheringe besorgt. Diese sind in Fallout 76 ziemlich selten. Ein möglicher Fundort ist einer der skurrilsten Orte, die es in Fallout 76 gibt.

Fallout 76 Hochzeit Twitter 1

Bildquelle: Ree auf Twitter

Gute Zeit und Unterwasserparty: Die Zeremonie wurde von den Spielern mit dem Foto-Tool in Fallout 76 dokumentiert und die Bilder anschließend auf Twitter geteilt. Es gab viele Herzchen und Gruppenbilder.

Im Anschluss an die Trauung haben die Spieler noch eine kleine Party veranstaltet – Unterwasser und mit Weihnachtsbaum.

Fallout 76 Hochzeit Twitter 4

Bildquelle: Ree auf Twitter

So reagiert die Community: Die meisten Spieler freuen sich über dieses RP-Event und finden es toll, dass sich andere so etwas einfallen lassen. Die Kommentare bestehen zum größten Teil aus Glückwünschen. Generell gilt die Community von Fallout 76 als hilfsbereit und nett.

Einige Miesmacher finden sich jedoch auch. Ein Nutzer schreibt, dass er gerne dabei gewesen wäre, nur um alle abzuknallen und ihnen ihre Beute abzunehmen.

Wie findet Ihr die Hochzeit?

Ein anderer Spieler hat sich ebenfalls in ein kleines Rollenspiel verstrickt. Er ernennt sich selbst zum Endboss aus edlen Gründen.

number-of-comments