Post banner
News
Oct. 25, 2018 | 08:39 Uhr

Die Drieghan-Erweiterung erscheint endlich auch für die westliche Version des MMORPGs Black Desert Online. Damit erwarten uns 300 neue Quests, ein großes Spielgebiet, ein neuer Bossgegner und mehr.

Acht Monate nach dem Release in Korea bekommt auch die westliche Version des MMORPGs Black Desert Online endlich die Drieghan-Erweiterung. Die Spieler freuen sich schon, zeigen sich aber auch genervt, weil dies so lange gedauert hat.

Black-Desert-Berge

Viel neuer Content

Was bringt Drieghan? Mit Drieghan erwartet Fans von Black Desert Online eine große Erweiterung, die viele neue Inhalte mit sich bringt:

  • 300 neue Quests
  • Eine neue Story rund um den verfluchten Sherekhan-Stamm
  • Die neue Berg-Region Drieghan
  • Weitere Monster-Zonen wie „Sherekhan’s Grave“, „Blood Wolf Town“ und „Tshira Ruins“
  • Die große Stadt Duvencrune
  • Der Welten-Boss Garmoth, der Crimson Dragon
  • Dragon Slayer als neue, mächtige Waffe, die ihr selbst craften dürft

Wann erscheint die Erweiterung? Drieghan wird am 14. November erscheinen. Rund acht Monate nach dem Release in Korea im vergangenen März.

Black-desert-Bosse-02

Spieler sind genervt von der langen Wartezeit

Wie finden koreanische Spieler das Addon? In Korea kommt die Erweiterung ganz gut an. Vor allem die neuen Grind Spots finden Zuspruch, da diese profitabel sind. Die Tshira Ruins sind bei den Spielern besonders beliebt. Allerdings sind die Grind Spots aufgrund der Popularität oft auch überlaufen.

Was sagen westliche Spieler zu Drieghan? Einerseits freut sich die Community von Black Desert Online darüber, bald das neue Addon spielen zu können. Dennoch zeigen sich viele auch genervt davon, so lange warten zu müssen. Man versteht nicht, wieso das Addon erst acht Monate nach Release in Korea für Europa und die USA veröffentlicht wird.

Vor allem, da der Content offenbar, laut einem Livestream, schon recht lange übersetzt ist. Nun hoffen die Spieler, dass sich diese Wartezeit auch gelohnt hat. Regelmäßig neuer Content wäre für das MMO wichtig, da das Interesse daran schwindet.

number-of-comments