Post banner
News
Apr. 28, 2019 | 11:58 Uhr

Sieht so aus, als bekommt The Division 2 bald drei neue Gear-Sets. Auf den Test-Servern (PTS) sind bereits entsprechende Blaupausen verfügbar. Wir fassen alle bekannten Details für Euch zusammen.

Um diese Sets geht’s: Am 27. April wurden auf den PC-exklusiven Test-Servern (PTS) von The Division 2 Blaupausen für insgesamt 3 neue Gear Sets gefunden. Es handelt sich dabei um

  • das „Aces & Eights“-Set
  • das „Tip of the Spear“-Set
  • und das „Negotiators Dilemma“-Set

Das Interessante dabei: Die Sets richten sich offenbar speziell an die drei Spezialisierungen von The Division 2.

division-2-agenten

Was sind Gear-Sets überhaupt? Dabei handelt es sich im Prinzip um 6-teilige Rüstungs-Sets. Je mehr Teile eines Sets man ausgerüstet hat, desto mehr Boni des entsprechenden Sets werden dadurch für den Träger freigeschaltet. Es werden zwei Teile eines Sets benötigt, um den ersten Bonus freizuschalten.

Das sind die 3 neuen Gear Sets in The Division 2

So ist man auf die Sets gestoßen: Auf den Test-Servern gibt es aktuell drei neue Projekte, die Euch als Belohnung Blaupausen für die drei neuen Sets spendieren. Neben den Namen können so auch die Talent-Boni eingesehen werden.

division 2 neue sets blaupausen pts
Quelle: Soulless_Baby auf YouTube

Wie genau man an die erforderlichen Materialien kommt, ist noch nicht bekannt. Einige Spieler vermuten, dass es sie im kommenden Raid geben könnte.

Mehr zum Thema
Auf diesen 5 Farm-Routen könnt Ihr in The Division 2 viel Loot sammeln

Beachtet dabei: Es handelt sich um ein Feature des PTR-Servers. Bis zum einem tatsächlichen Release könnte sich also unter Umständen noch einiges ändern.

division 2 pts neue sets
Quelle: Soulless_Baby auf YouTube

Zudem rätseln zahlreiche Fans darüber, wie genau einige Boni der Sets funktionieren. Denn eine offizielle Erklärung gab es bislang nicht. Doch einige Boni sind in ihrer Beschreibung nur schwer verständlich und nachvollziehbar.

Aces & Eights – Das Set für den Scharfschützen

Für wen ist das Set? Dieses Set richtet sich vor allem an die Scharfschützen-Spezialisierung. Denn die Set-Boni für 5 und 6 Teile lassen sich nur mit dieser Spezialisierung freischalten.

division-sniper

Das kann das Set: Aces & Eights bietet nach aktuellem Stand folgende Boni:

  • 2/6: +20% Waffen-Handling
  • 3/6: +20% Präzision
  • 4/6: +10% Scharfschützengewehr-Schaden
  • 5/6: Dead Man’s Hand – Dreht eine Karte um, indem Ihr einen Gegner mit einem Scharfschützengewehr abschießt. Kopftreffer drehen 2 Karten um. Die umgedrehten Karten können einen Bonus gewähren: Ein Full House füllt Eure Waffe auf und stoppt den Munitions-Verbrauch für 10 Sekunden. Ein Vierling gewährt 30% Bonus-Rüstung für 10 Sekunden. Aces & Eights (zwei Asse, zwei Achten) verleiht den nächsten 5 Kugeln 100% Schaden
  • 6/6: Sheriff’s Favour: Die Effekte von Dead Man’s Hand werden auf all Eure Gruppen-/Raid-Mitglieder übertragen

Was genau es mit den Karten auf sich hat (bis auf die Poker-Analogie) und wie genau diese Mechanik funktioniert, ist aktuell nicht bekannt.

Woher kommt der Name? „Aces & Eights“ ist die sogenannte Hand des toten Mannes, mit zwei 8en und zwei Assen beim Poker (die 5. Karte ist unbekannt).

Es soll die Hand gewesen sein, die der RevolverHeld „Wild Bill Hickok“ hielt, als er 1876 von einem Fremden rücklings erschossen wurde. Seitdem ist die Kombination als „Dead Man’s Hand“ bekannt.

Tip of the Spear – Das Set für den Überlebensspezialisten

Für wen ist das Set? Dieses Set richtet sich vor allem an die Überlebensspezialisten-Spezialisierung. Denn die Set-Boni für 5 und 6 Teile lassen sich nur mit dieser Spezialisierung freischalten.

division-2-agenten-armbrust

Das kann das Set: Tip of The Spear bietet nach aktuellem Stand folgende Boni:

  • 2/6: +20% Impulsgeber Skill-Power
  • 3/6: +20% Abklingzeit-Reduzierung
  • 4/6: +20% Schutz gegen Elite
  • 5/6: Electromagnetic Trigger – Die Armbrust-Bolzen sind mit Annäherungszündern ausgestattet. Beim Einschlag triggern die Bolzen einem 9-Meter-Impuls
  • 6/6: Aggressive Recon – Wenn Ihr einen Feind tötet, wird dessen Position ein kleiner Impuls abgegeben. Gruppen- und Raid-Mitglieder fügen vom Impuls markierten Feinden 20% zusätzlichen Schaden zu

Was bedeutet der Name? „Tip of the Spear“ ist die Speerspitze. Im Militär-Jargon sind das die ersten Soldaten, die eine Konfliktzone betreten.

Negotiators Dilemma – Das Set für den Zerstörungsexperten

Für wen ist das Set? Dieses Set richtet sich vor allem an die Zerstörungsexperten-Spezialisierung. Denn die Set-Boni für 5 und 6 Teile lassen sich nur mit dieser Spezialisierung freischalten.

division-2-granatwerfer-solo-agent

Das kann das Set: Negotiators Dilemma bietet nach aktuellem Stand folgende Boni:

  • 2/6: 10.000 Rüstung bei Tötung
  • 3/6: +30% Lebensenerige
  • 4/6: +30% Widerstand gegen Explosionen
  • 5/6: Blowback – Schießt eine Granate auf das Ziel, das Eure Rüstung zerstört hat. Kann alle 3 Sekunden ausgelöst werden.
  • 6/6: Press Home The Advantage – Explosionen ausgelöst durch den Träger stapeln sich zu einem Grenadier-Buff. Jeder Stapel gewährt gewährt Trupp-/Raid-Mitgliedern +10% explosiven Schaden und dem Träger 10% Bonus-Rüstung für 10 Sekunden

Was bedeutet der Name? In einer Verhandlung wählt der zwischen zwei Strategien:

  • „kooperative“ Lösung, dann sucht er die beste Lösung für beide Parteien – er versucht, den Kuchen größer zu machen
  • oder eine „kompetitive“ Lösung, die zielt darauf ab, die andere Seite so zu manipulieren, dass er selbst das Ergebnis erzielt, das er will – er versucht sicherzustellen, dass er das größte Teil des Kuchens bekommt

Ein Verhandlungsführer muss eine der Strategien verfolgen oder sich für eine Mischung entscheiden.

Mehr zum Thema
The Division 2: Hier sind 3 starke Builds – Für jeden Spielstil was dabei

Was haltet Ihr von diesen neuen Sets? habt Ihr bereits einen Favoriten?

von Sven
number-of-comments