Post banner
News
Mar. 13, 2019 | 11:11 Uhr

Microsoft hat begeistert die PC-Spieler, da die Halo: Master Chief Collection auch für PC erscheint. Bei der Ankündigung überraschten gleich mehrere Dinge.

Was beinhaltet die Halo: Master Chief Collection? Die Kollektion bietet PC-Spielern die Möglichkeit, fast die gesamte Halo-Reihe erleben zu können. Dazu gehören Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3, Halo 3: ODST sowie Halo 4. Es ist sogar das Prequel Halo: Reach mit dabei, welches bisher nie für PC erschienen ist. Nicht enthalten ist Halo 5: Guardians.

Halo Master Chief Collection PC Screenshot
Die Halo Master Chief Collection erscheint für PC auch über Steam.

Überraschung!

Was ist das Überraschende? Zunächst mal überrascht Microsoft überhaupt damit, diese Collection für den PC herauszubringen. Doch es gibt noch weitere Dinge, mit denen die Fans wohl nicht gerechnet hatten:

  • Halo: Reach ist mit dabei.
  • Die Spiele werden in überarbeiteter Form veröffentlicht und bekommen etwa Support für Ultra-Wide-Auflösungen, HDR sowie einen FoV-Slider.
  • Es handelt sich also nicht um simple Portierungen.
  • Die Spiele erscheinen nicht zusammen, sondern nach und nach. Den Anfang macht Halo: Reach, gefolgt von Halo 1, 2, 3 und 4.
  • Microsoft veröffentlicht die Collection nicht nur über den Windows Store, sondern zudem über Steam.
  • Laut der Steam-Seite wird kein Windows 10 vorausgesetzt.
Mehr zum Thema
Alles zu Halo Infinite: Das wissen wir bereits über das inoffizielle Halo 6

Halo auf Steam?

Wie reagieren die Spieler? Die Community freut sich sehr darüber, dass die Collection auch über Steam erscheint, weil Microsoft eigener Store nicht gerade den besten Ruf hat und auf diese Weise mehr Spieler erreicht werden können.

Tywunwun_Lannister drückt seine Freude auf Reddit so aus: „ich liebe euch und jeden, der dies ermöglicht hat!“

MasterChefJake118 stimmt mit ein: „Heute ist ein großartiges Tag, ein Halo-Fan zu sein.“


Warum setzt Microsoft plötzlich auf Steam? Gerade die Ankündigung, dass die Halo: Master Chief Collection auch auf Steam erscheint, überrascht. Eigentlich ging man davon aus, dass der Titel exklusiv über den Windows Store veröffentlicht wird.

Fans glauben, dass der Release auf Steam taktische Gründe hat. Auf diese Weise baut Microsoft eine große Fangemeinde für den neuen Shooter Halo: Infinite auf. Mehr Spieler sind dann interessiert daran, den neuen Teil der Reihe spielen zu wollen.

Vikarr auf reddit meint etwa: „Die Verkaufszahlen und die Spielerzahlen über Steam werden sicherlich die Basis für Halo: Infinite darstellen.“

Wann erscheint die Halo: Master Chief Collection für PC? Es wurde noch kein Releasetermin genannt. Es ist aber möglich, die Spiele entweder im Paket oder einzeln zu kaufen.

Mehr zum Thema
Halo Infinite wird wohl ein Shooter mit MMO-Elementen
number-of-comments