Post banner
Featured
Aug. 07, 2018 | 15:28 Uhr

Die Schlacht um Lordaeron ist in Amerika bereits live und es gab mehrere Zwischensequenzen zu sehen. Hier sind die 3 WoW-Cinematics aus Unterstadt!

In Amerika sind die Wartungsarbeiten vom World of Warcraft vorbei und Spieler haben bereits Zugriff auf das Szenario „Schlacht um Lordaeron“. Das Event besitzt auch stolze drei Cinematics, die den Ausgang der Schlacht verraten – hier könnt ihr sehen, wie die Belagerung von Unterstadt ausgeht!

Spoilerwarnung: Die Cinematics verraten den Ausgang der Schlacht um Unterstadt und enthalten folglich Spoiler. Ihr wurdet gewarnt.WoW Lordaeron Ending Sylvanas 3

Jaina tritt der Schlacht bei. Nachdem die Schlacht in Unterstadt nicht gut verläuft, wird die Allianz durch die Seuche zurückgetrieben. In letzter Sekunde kommt Jaina Prachtmeer mitsamt ihres Schiffes an (ja, das fliegt durch die Luft!) und reinigt die Seuche, um den Angriff weiterführen zu können.

Sylvanas greift zum letzten Mittel. Nachdem die Schlacht um Unterstadt eher schlecht verläuft und die Allianz immer weiter vorrückt, schließt Sylvanas sich im Thronsaal ein und wartet auf die Eroberer der Stadt. Anduin stellt Sylvanas vor die Wahl: Sie soll sich ergeben oder für immer sterben.

Sylvanas hat jedoch noch ein kleines Geheimnis vorbereitet und entfesselt die Seuche in ganz Unterstadt. Lordaeron wird für lange Zeit verdorben und unbewohnbar sein.

Video aus Allianzsicht. Aus Allianzsicht ist das Video ein kleines Stückchen kürzer. Der Vollständigkeit halber seht ihr es hier aber ebenfalls:

Unterstadt am morgen spielbar. In Europa ist die Schlacht um Unterstadt erst morgen spielbar. Nach den Wartungsarbeiten vom 08. August 2018 können sich alle Spieler in die Belagerung von Unterstadt stürzen – je nach Fraktion sind die Charaktere entweder in der Offensive oder der Defensive.

Wie findet ihr die drei Cinematics? Genial und spannend oder ohne Überraschung, so wie ihr es erwartet habt?

von Cortyn
number-of-comments