Post banner
News
May. 06, 2019 | 17:19 Uhr

Euch bleiben noch wenige Tage in Season 16 von Diablo 3. Das Ende ist noch im Mai. Der Start von Season 17 steht schon vor der Tür – Und die neue Saison wird riesig.

Wann endet Season 16? Die aktuell 16. Saison in Diablo 3 endet bereits in wenigen Tagen. Am Sonntag, den 12. Mai ist Schluss. Bis dahin habt Ihr noch Zeit, die Boni der Etappe auszunutzen. Für jeden Spieler gibt es den Ring des königlichen Prunks als passiven Bonus geschenkt.

Dieses Datum hatte man schon länger in Verdacht, wurde aber kürzlich erst von Blizzard in Stein gemeißelt. Mit einem endgültigen Schluss-Zeitpunkt lässt man sich in der Regel bis wenige Tage vor Ende einer Saison Zeit.

Ursprünglich wollte Blizzard die 16. Saison schon im März enden lassen, doch verlängerte aus diesen Gründen das Event.

Durch die passiven Boni des Ring des königlichen Prunks brachte die 16. Season viele coole Sets in die Ranglisten von Diablo 3. Die Stärksten seht Ihr hier:

Mehr zum Thema
Diablo 3 Season 16: Beste Klassen, beste Builds – Tier List

Wann startet Season 17? Ein genaues Start-Datum für Season 17 ist noch nicht bekannt. Zwischen diesen Events vergeht normalerweise mindestens eine Woche.

  • Zwischen Ende von S.14 und Start von S15. lagen 7 Tage
  • Zwischen S.15 und S.16 lag dann fast ein Monat

Wir werden Euch hier bei MeinMMO darüber informieren, sobald ein offizielles Start-Datum von Season 17 in Diablo 3 feststeht.

Warum ist Season 17 so wichtig? Mit dem neuen Saison-Abschnitt erhält Diablo 3 die größten Änderungen seit langer Zeit. Besonders der Necromancer erhält coole Änderungen, die diese Klasse wieder richtig stark machen.

Euch erwarten neue Qual-Stufen, die das Spielen auf den höheren Schwierigkeitsgraden nochmal interessanter und lohnenswerter machen sollen. Außerdem gibt es wieder ein neues Saisonthema, das das Meta wohl nochmal deutlich durcheinander bringt.

Allein die Bekanntmachung des neuen Events sorgte für Freude bei den Fans:

Mehr zum Thema
Ankündigung zu Season 17 schafft es, die Fans wieder für Diablo 3 zu begeistern
number-of-comments