Post banner
Featured
Jul. 29, 2018 | 10:30 Uhr

Kurz vor dem Erscheinen der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 packt Bungie eine weitere Überraschung aus. Nach jahrelangen Forderungen und zahlreichen Fan-Projekten bringt das Studio nun ein offizielles Wissens-Kompendium zum Destiny-Universum heraus. Die Grimoire-Karten aus dem ersten Destiny kommen im Herbst 2018 im Buch-Format.

Überraschung vor Forsaken: Nachdem Bungie vor Kurzem vielen Fans einen großen Wunsch erfüllt hat, indem man unerwartet den beliebten ursprünglichen Destiny-Soundtrack Music of the Spheres in einer offiziellen Auflage veröffentlicht hat, gibt es kurz vor dem Forsaken-Release eine weitere dicke Überraschung.

Wie Bungie nun ankündigte, wird das umfangreiche Hintergrund-Wissen zum Destiny-Universum im kommenden Herbst endlich auch als offizielle Print-Version veröffentlicht – in Form der mehrteiligen Destiny Grimoire Anthologie.Destiny grimoire book

Die Hintergrundgeschichte zu Destiny – Viel verschenktes Potential

Der erste Destiny-Ableger erntete seinerzeit Kritik für die Umsetzung und Präsentation der Story. Missionen ohne klar erkennbare Ziele und ohne jeglichen Zusammenhang sorgten bei den Fans bereits 2014 für lange Gesichter.

Einen roten Faden suchte man in Destiny 1 oft vergebens.

Wer tiefer in die Story und in die Lore des Destiny-Universums eintauchen wollte, kam nicht drum herum, sich mit den Grimoire-Karten zu beschäftigen.

Was sind die Grimoire-Karten? Dabei handelt es sich Collectibles. Sie beleuchten die Geschichte um das Destiny-Universum näher.

Gleichzeitig dienten die Karten als ein Erfolgs-System: Spieler schalteten sie auf unterschiedliche Art im Spiel frei– zum Beispiel durch das Töten von Gegnern, das Wiederbeleben von toten Geistern oder durch die Teilnahme an bestimmten Aktivitäten.Destiny eris morne

Das Problem mit den Grimoire-Karten: Der Inhalt dieser Karten, der meist aus ausführlichen Lore-Texten bestand, konnte jedoch nur über Bungies Website oder über die Companion App eingesehen werden.

Zwar boten sie interessierten Fans tiefgründiges Hintergrundwissen und unterstützten dabei, so manche Story-Lücken zu schließen und einige Logikfehler zu beseitigen. Doch es mangelte an Zugänglichkeit und einer Integration im Spiel selbst. Deshalb erwiesen sich die Karten als keine wirklich elegante Lösung, der breiten Masse die durchaus spannende und fesselnde Lore von Destiny näherzubringen.

Seither gibt es auch einen beständigen Ruf nach einem übersichtlichen Kompendium – vorzugsweise in Print-Form. Dieser Wunsch soll nach fast 4 Jahren und zahlreichen inoffiziellen Fan-Projekten nun endlich in Erfüllung gehen.Bungie grimoire book 2

Die Destiny Grimoire Anthologie – Gebündeltes Destiny-Wissen in Buch-Form

Grimoire im Buch-Format: Alle, die sich für die spannende Geschichte und die Ereignisse rund um das Destiny-Universum interessieren, haben schon bald die Möglichkeit, dieses Wissen in einem entsprechenden Werk nachzuschlagen.

Denn das erste Buch der Destiny Grimoire Anthologie, Volume 1: Dark Mirror, erscheint bereits kommenden Herbst. Auf 128 Seiten der Hard-Cover-Fassung werden erstmals die Geschichten aus zahlreichen Quellen zusammenhängend mit einander verknüpft.

Das ist drin: Der Beschreibung Bungies zufolge lässt die Anthologie viele legendäre Destiny-Helden und gefürchtete Bösewichte sowie deren größte Triumphe und Tragödien in einem ganz neuen Licht erstrahlen.

Jedes Buch dieser Anthologie soll sich mit unterschiedlichen Facetten der Destiny-Welt befassen und den Konflikt zwischen dem Reisenden und seinen Ur-Feinden aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Destiny Grimoire Anthology Vol. 1: Dark Mirror wird im Herbst zunächst nur auf Englisch veröffentlicht. Weitere Sprach-Ausgaben sollen folgen. Vorbestellungen über den offiziellen Bungie Store sind bereits möglich. Das erste Buch kostet 24,99 USD. Das Angebot beinhaltet auch das Ingame-Emblem Codex Doctrinae für Destiny 2.

Was haltet Ihr von dieser Ankündigung? Werdet Ihr Euch die Grimoire in Buch-Form zulegen?

von Sven
number-of-comments