Post banner
Featured
Aug. 01, 2018 | 07:37 Uhr

Ein Team von D&D-begeisterten Destiny-Spielern arbeitet derzeit daran, den Online-Shooter in ein Pen&Paper-Rollenspiel zu verwandeln. Das Regelbuch für Spieler soll bereits im Herbst kostenlos heruntergeladen werden können.

Destiny wird es bald auch als D&D-Version geben. Das Team um die D&D-begeisterte GG Kitty arbeitet derzeit daran, Bungies Shooter in ein Pen&Paper-Rollenspiel zu verwandeln. Das Regelbuch für Spieler soll kostenlos erscheinen, während weiteres Material über Patreon finanziert werden soll.

D&Destiny Ghost

Spielt Destiny doch einfach mal offline

Destiny als Pen&Paper-Rollenspiel: GG Kitty hat ein Projekt ins Leben gerufen, das die Welt von Destiny in das bekannte Format von Dungeons & Dragons bringen soll. D&Destiny nennt sich das RPG und basiert auf Dungeons & Dragons 5E, der neuesten Version des ikonischen RPGs.

Es wurde bereits ein komplettes Kampfsystem, Rassen, Klassen, Monster und sogar einzigartige Mechanismen rund um Licht und Dunkelheit entworfen. Jede Klasse hat, wie auch im Spiel, ihre eigenen Fähigkeiten und Super. Auch die Gegner sollen komplex und bis ins Detail beschrieben werden.

D&Destiny Walker

Team plant Unmengen an Content: Bis jetzt ist geplant, das Regelbuch für Spieler von D&Destiny kostenlos im Oktober zum Download zur Verfügung zu stellen. Weitere Inhalte, wie etwa den Guide für Gamemaster oder das Regelbuch für die Gegner, Bestiary of the Wilds, sind Patreon-Unterstützern vorbehalten.

Das Team rund um GG Kitty plant jedoch nach dem Launch der Kern-Guides weitere Kampagnen, wie die Raids von Destiny 1, die Integration der Klassen von Destiny 2 sowie weitere Tools und Module für Spieler und Gamemaster. Für alle, die Destiny auch in P&P-Form lieber online spielen wollen, ist auch eine Integration von D&Destiny für roll20-Kampagnen geplant.

Wäre eine Destiny-Version von Dungeons & Dragons auch für Euch interessant oder bliebt Ihr lieber bei der digitalen Shooter-Variante?

number-of-comments