Post banner
News
Apr. 02, 2019 | 08:25 Uhr

Bei Destiny 2 finden heute Wartungsarbeiten statt. Dabei kann es zu kleineren Einschränkungen kommen. Wir haben die wichtigsten Infos für Euch zusammengefasst.

Das solltet Ihr heute beachten: Wie Bungie heute früh per Twitter angekündigt hat, werden bei Destiny 2 heute ganztägige Wartungsarbeiten an den Servern durchgeführt. Diese haben bereits um 7:00 Uhr unserer Zeit begonnen.

Was bedeutet das konkret für die Spieler? Ein Update ist für heute nicht geplant. Auch einen Server-Down soll es nicht geben. Diese werden durchgehend online bleiben, wenn alles wie geplant läuft. Ihr solltet also normal spielen können – zumindest fast.

Denn es kann trotzdem zu Einschränkungen während des Spielens kommen, wie Bungie selbst und einige Hüter bereits angemerkt haben. So kann es vorkommen, dass Spieler plötzlich zum Login-Bildschirm zurückgebracht werden.

Destiny 2 Zavala not amused

Zahlreiche Spieler waren davon bereits betroffen – einige sogar mehrmals. Wundert Euch also nicht, wenn das heute bei Euch passiert.

Danach solltet Ihr Euch jedoch problemlos und ohne weitere Verzögerungen wieder einloggen können. Sollte das „Problem“ bei Euch entgegen der Erwartungen häufiger auftreten, dann wendet Euch an den Bungie-Support.

Update erst für nächste Woche geplant: Zwar gibt es heute großangelegte Wartungsarbeiten am Backend, doch ein Update soll erst nächste Woche Dienstag, am 9. April kommen.

destiny-2-abrechnung-kampf

Dort hat Bungie einiges vor. So sollen mit Update 2.2.1 unter anderem

Mit dem Buff der Waffen-Drop-Rate sollte auch der Weg zum Unruhestifter-Titel einfacher werden: Werdet zum Unruhestifter in Destiny 2 – So gibt’s den neuen Titel der Season 6

von Sven
number-of-comments