Post banner
Featured
Mar. 08, 2019 | 11:20 Uhr

Bei Destiny 2 geht die Season 6 erst nächte Woche so richtig los.

Darum startet Season 6 erst noch durch: Seit dem 5. März läuft die Saison des Vagabunden. Zahlreiche Hüter haben sich bereits in die neuen Aktivitäten Gambit-Prime und Abrechnung gestürzt, um zu schauen, was die Season zu bieten hat.

Allerdings seht Ihr einen Großteil der neuen Inhalte noch gar nicht im Spiel. Tatsächlich dreht der Abrechnung-Modus erst nächste Woche so richtig auf.

Mehrere Quests und Beutezüge stehen ebenfalls erst dann zur Verfügung. Season 6 offenbart erst noch, was sie alles zu bieten hat.

Markiert Euch diese Termine nächste Woche

Das startet alles nächste Woche:

  • Am 12. März (Dienstag) kommt eine neue Map für Gambit-Prime
  • Am 12. März starten zwei Quest-Reihen, darunter die Dorn-Quest
  • Am 15. März (Freitag) wird die Abrechnung richtig hart – Stufe 3 wird freigeschaltet
  • Am 15. März erhaltet Ihr eine Einladung der Neun von Xur
destiny-2-abrechnung-hüter-waffe
Hüter in Abrechnung mit Gambit-Prime-Rüstung

Abrechnung-Stufe-3 als heftiger Endgame-Content

So verändert sich die Abrechnung: Die Abrechnung ist ein rasanter PvE-Modus, indem Ihr möglichst schnell viele Gegner töten und dabei die Zeit im Auge behalten müsst. Gegenwärtig könnt Ihr nur die Stufe 1 spielen, die immer in derselben Arena stattfindet.

So wird Stufe 2: Bereits heute, am 8. März, startet die Stufe 2. Von nun an sollen die Herausforderungen und Belohnungen in der Abrechnung stark ansteigen, so Bungie. Stufe 2 liefert eine erhöhte Schwierigkeit, zusätzliche Ziele, mehr Bereiche und einen neuen Boss, dem Ihr Euch stellen müsst.

So wird Stufe 3: Am 15. März drehe man dann richtig auf. Dann beginnt Stufe 3 der Abrechnung. Diese gilt als Endgame-Content mit einem benötigten Power-Level von 680.

Die Stufe 3 soll eine würdige Herausforderung für alle Hüter sein, die sich dem neuen Max-Power-Level von 700 nähern. Euch erwarten Gegner auf Power-Level 690, zieht also Eure beste Ausrüstung an.

Bungie empfiehlt, dass man im Voraus einen Einsatztrupp bilden soll, um sich besser absprechen zu können. Allerdings gebe es auch ein Matchmaking wie in den unteren Stufen.

Aus Trailern wissen wir, dass in der Abrechnung noch solche Sprungpassen kommen …

abrechnung-1

… und dass es solch hübsche Bosse geben wird:

abrechnung-2

Vermutlich lässt sich erst ab nächster Woche Freitag in Abrechnungs-Stufe 3 die beste Gambit-Prime-Ausrüstung verdienen, um alle Perks auf den Rüstungsteilen freischalten zu können.

Weitere Infos zu den Inhalten nächste Woche

Das sagt Bungie zur Dorn-Quest: Die Dorn-Quest startet am 12. März. Ihr müsst einem Hinweis an einem mysteriösen Ort in der ETZ nachgehen. Findet den Ort, um die Suche nach der Dorn zu beginnen. Bungie spricht von der Suche als eine „Reise“ – die Quest dürfte also umfangreich werden.

Aus Presse-Material wissen wir, dass in Season 6 ein Charakter namens „The Shadow“ vorkommen wird, der die Dorn führt und mit dem Vagabunden zu tun hat:

destiny-2-shadow-dorn
Shadow in Destiny 2

Das sagt Bungie zur Gambit-Map: Die neue Gambit-Prime-Map kommt am 12. März und nennt sich „Über Bord“ – auf Englisch „Deep Six“. Sie befindet sich auf Titan. Einen kurzen Einblick erhaltet Ihr in diesem Video:

Das weiß man über die Einladungen der Neun: Am 15. März bringt Xur zeitlgeich mit dem Start der Abrechnungs-Stufe 3 eine Einladung der Neun für Euch mit. Diese Einladung führt zu einem Beutezug namens „Ins Ungewisse“, wobei Ihr verschiedene Aufgaben abschließen dürft, um mehr über den Hintergrund der Neun zu erfahren und um Mächtige Prämien zu ergattern.

Xur bringt neun Wochen lang jeden Freitag eine Einladung mit. Diese kann einmal pro Charakter abgeschlossen werden.

Hinweis: All diese Inhalte sind Jahrespass-exklusiv. Wenn Ihr im Spiel im Navigator oben rechts die Inhalte der Saison 6 anschaut, wird auch die Dorn-Quest als Jahrespass-exklusiv angezeigt.

Die Season 6 hat also noch einiges zu bieten. Nächste Woche kommen erst die fleischigen Inhalte. Und in den Wochen drauf stehen noch Events und weitere Content-Releases an:

Mehr zum Thema
Destiny 2 stellt die Saison des Vagabunden – Alles zur Season 6
number-of-comments