Post banner
News
Mar. 26, 2019 | 10:51 Uhr

Bei Destiny 2 ragt zurzeit der Prospektor mit enormen DPS-Werten heraus. Seht hier, wie das Exotic alle Strike-Bosse in kurzer Zeit eliminiert.

Das macht den Prospektor aus: Seit der Season 6 tauchen vereinzelte Videos auf Youtube auf, die den Prospektor im Einsatz zeigen. Darin ist vom „neuen DPS-King“ oder von der „Waffe mit den höchsten DPS-Werten“ die Rede.

Dabei ist der Prospektor ein exotischer Granatenwerfer, der schon seit dem Launch von Destiny 2 im Spiel ist. Bereits damals machte er mit seinem besonders edlen Design auf sich aufmerksam. Er stieß auch guten Damage aus, allerdings hatten Granatenwerfer überhaupt keinen guten Stand in der Meta und es gab bessere Alternativen im Power-Slot.

Der Prospektor ist eine Power-Waffe, die Arkus-Schaden anrichtet. Das sind die Perks:

  • Ausgrabung: Haltet die Schusstaste gedrückt, um Granaten abzufeuern. Lasst los, um alle scharfen Granaten gleichzeitig zu zünden. Die Granaten kleben an Oberflächen und setzen Feinde beim Explodieren in Brand.
  • Vollautomatisches Abzugsystem: Wenn Ihr den Abzug gedrückt haltet, wird die Waffe vollautomatisch abgefeuert.
prospektor
Der Prospektor mit Ornament

Darum ist der Prospektor jetzt so mächtig: Mit der Season 6 wurden Granatenwerfer verstärkt. Sie erhielten mehr Munitionsreserven und +25% Schaden im PvE. Von diesem PvE-Damage-Boost profitiert auch der Prospektor, der jetzt dank seiner hohen Feuerrate enorm schnell viel Schaden anrichtet – und so zum DPS-Monster (Schaden-pro-Sekunde-Monster) wird.

Der Prospektor gegen alle Strike-Bosse

Auf Youtube existieren nun Videos, in denen der Prospektor dicke Bosse in kürzester Zeit eliminiert. So soll dieses Exotic nun effektiver gegen Riven sein als die Clusterbomben-Raketenwerfer zu ihrer besten Zeit, wie Ihr in diesem kurzen Video seht, das nur 28 Sekunden dauert:

Und Strike-Bosse sterben ebenfalls wie die Fliegen gegen den Prospektor. Im Video von Ehroar seht Ihr die Waffe (die übrigens mit einem Ornament geschmückt ist) gegen alle Strike-Bosse im Einsatz:

Hier sind Zeitstempel zu dem Video:

  • Savathuns Lied – 0:15
  • Exodus Absturz – 0:49
  • Fremdes Terrain (Nokris) – 1:22
  • Terminus der Einsicht – 2:02
  • Wille der Tausenden – 2:38
  • Wächter des Nichts – 3:50
  • Die Korrumpierte – 4:23
  • See der Schatten – 5:02
  • Der Waffenhändler – 5:35
  • Das Pyramidion – 6:11
  • Die verdrehte Säule – 6:50
  • Baum der Wahrscheinlichkeiten – 7:30
  • Eine Gartenwelt – 8:04
  • Das hohle Versteck – 8:26

Alle Nightfall-exklusiven Prämien findet Ihr hier.

Hinweis: Damit der Prospektor so schnell wie in den Videos töten kann, solltet Ihr ein paar Buffs, wie den Brunnen des Glanzes, aktivieren.

Fundort des Prospektors: Das Exotic kann als Zufallsdrop erhalten werden. Manchmal hat ihn auch Xur dabei. Die meisten Destiny-2-Veteranen sollten ihn bereits in ihrer Exotic-Sammlung haben.

Habt Ihr den Prospektor bereits in Season 6 getestet?

Die Wardcliff-Spule ist übrigens ein weiteres Exotic, das in Season 6 auftrumpft:

Mehr zum Thema
Dieses Exotic ist gerade wahnsinnig stark in Destiny 2 – testet es selbst
number-of-comments