Post banner
Featured
Mar. 15, 2019 | 14:59 Uhr

In den Daten von Destiny 2 wurde ein Eintrag entdeckt, der möglicherweise mehr zu der verbleibenden exotischen Quest von Season 6 verraten könnte.

Was hat man gefunden? Der bekannte Destiny-Experte und YouTuber Houndish ging kürzlich in einem Video auf ein spannendes Detail ein, das in der Datenbank von Destiny 2 gefunden wurde.

Dieses Detail bringt er in Verbindung mit der verbleibenden exotischen Quest, die für alle Hüter im Verlauf der Season 6 verfügbar werden soll. Auch das anstehende neue Frühlings-Event „Die Schwelgerei“ soll damit zusammenhängen.

destiny-2-zavala-tower

Was steckt hinter dieser Beschreibung? Konkret geht es um die finale Beschreibung einer noch nicht bekannten Quest. Dort heißt es: „Im Turm wird darüber getratscht, dass du dich in einen abgesperrten Kryptarchen-Tresor in den Ruinen des alten Turm geschlichen haben sollst. Der Vagabund ist beeindruckt. Er bittet dich, an ihn zu denken, solltest du jemals dorthin zurückgehen.“

d2 rumor mill
Quelle: Houndish auf YouTube

Der YouTuber hält es nun für möglich und sogar für wahrscheinlich, dass sich die Hüter demnächst in diesen Tresor im alten Turm begeben könnten. Schließlich handelt es sich um eine offizielle Beschreibung eines Quest-Schrittes.

Wie hängt das alles nun zusammen? Aktuell handelt es sich nur um Spekulationen. Doch Houndish entdeckte unter anderem zahlreiche interessante Parallelen zu der Donnerlord-Quest, die dieser neue Eintrag in Verbindung mit anstehendem Content mit sich bringt.

Seine Erkenntnisse hat er dann im Video mit der Community geteilt.

  • Zunächst wurde diese Beschreibung noch bei keiner Quest genutzt – weder bei älteren Inhalten noch beim aktuellen Content der Season 6. Außerdem wurde der Eintrag erst jetzt gefunden
  • Die einzige bisher bekannte Quest, die noch aussteht, ist die exotische Quest im Rahmen des kostenlosen saisonalen Updates. Es liegt also durchaus nahe, dass es sich bei diesem Quest-Eintrag um die ausstehende exotische Quest handelt
destiny 2 burning vault
  • Houndish geht davon aus, dass dieses Exotic im Rahmen des Frühlings-Events „Die Schwelgerei“ ins Spiel kommen könnte. Denn Auch die Donnerlord, das freie Exotic der vergangenen Saison, wurde im Rahmen eines vergleichbaren Events beim Festival der Verlorenen eingeführt
  • Zudem führte die Donnerlord-Quest die Hüter damals ins Kosmodrom, also ebenfalls an einen alten bekannten Schauplatz wie nun den zerstörten Turm. Auch dieser Aspekt würde sich also decken
  • Zudem nutzt die Beschreibung des kommenden Frühlings-Events auf Englisch einen ähnlichen Wortlaut, wie die Nachricht zum alten Turm, was ein weiterer Hinweis dafür sein könnte, dass diese Einträge mit einander verknüpft sind
Quelle: Houndish auf YouTube

Es ist also durchaus denkbar, dass wir das neue Exotic in einem altbekannten Bereich des Spiels jagen werden. Auch dass die exotische Quest im Rahmen des kommenden saisonalen Events eingeführt werden könnte, erscheint angesichts der aufgezeigten Parallelen plausibel.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Das sind die 5 neuen Exotics in der Saison des Vagabunden

Was denkt Ihr? Suchen wir bald nach einem neuen Exotic im Tresor des alten Turm? Oder ist das alles zu weit hergeholt?

von Sven
number-of-comments