Post banner
News
Apr. 03, 2019 | 07:12 Uhr

In Destiny 2 steht schon bald das nächste Update an. Neben diversen Spielverbesserungen verpasst das Update 2.2.1 auch dem altbekannten Waffenmeister ein lang ersehntes Upgrade. Hier zeigen wir Euch, welche Waffen Ihr in Zukunft öfter sehen werdet.

Wann kommt das Update? Laut Bungie ist das Update 2.2.1. für den 9. April geplant.

Was ändert sich am Waffenmeister? Unser vergesslicher Exo-Freund bekommt im April-Update neue tägliche und wöchentliche Beutezüge, die Ihr für Waffenmeister-Materialen bei ihm abholen könnt.

Was sind die Belohnungen? Die genauen Belohnungen sind bisher noch nicht bekannt. Allerdings sollen diese Beutezüge neben dem bisher noch undefiniertem Loot, Euch einen garantierten Verbesserungskern einbringen.

destiny-2-waffenmeister-banshee-44-caydes-testament
Banshee-44 war unter Anderem Euer Ansprechpartner für Caydes Testament.

Laut dem Community-Manager „dmg04“ wird sich zudem Banshees Inventar mit dem Update auf die Waffenmeister-exklusiven Waffen spezialisieren. Des Weiteren würde sich das Team Gedanken machen, ob sie eventuell die Kosten für seine Pakete und Items reduzieren oder anpassen.

Viele Waffen, die Banshee auf Lager hat, gehen dabei aktuell ein wenig untern. Aufgrund des großen Loot-Pools und den hohen Materialkosten, die man für einen Rangaufstieg bei ihm benötigt, sind viele dieser Waffen für neue Spieler ein seltener Anblick – besonders für Hüter mit wenig Zeit. Viele stecken die Waffenteile dann eher in Mod-Komponenten, als sie in Rang-Aufstiege bei Banshee zu investieren.

destiny-2-hüter-pvp

Bei Veteranen drohen diese Schießeisen in Vergessenheit zu geraten. Einige Hüter haben noch die Jahr-1-Versionen im Tresor liegen und lassen die neuen links liegen oder verzichten komplett auf Rang-Aufstiege beim Waffenmeister, um Waffenteile zu sparen.

Nachfolgend haben wir für Euch eine Liste mit allen Waffen erstellt, die es ausschließlich bei dem Waffenmeister zu holen gibt.

Hinweis: Diese Liste umfasst nicht den gesamten Loot-Pool von Banshee-44. Waffen, die es auch auch aus anderen Quellen gibt, werden hier nicht aufgeführt.

Diese Waffen gibt es exklusiv bei Banshee-44:

  • Halfdan-D: Kinetisches Automatikgewehr
  • Schwarzer Skorpion-4SR: Energie-Scout-Gewehr (Arkus)
  • Erentil FR4: Fusionsgewehr (Leere)
  • Eystein-D: Kinetisches Impulsgewehr
  • Pribina-D: Kinetische Handfeuerwaffe
  • Antiope-D: Kinetische Maschinenpistole
  • Elegy-49: Energie-Scharfschützengewehr (Solar)
  • Valakadyn: Energie-Automatikgewehr (Solar)
  • Gute Knochenstruktur: Energie-Präzisions-Schrotflinte (Arkus)
  • Proelium FR3: Fusionsgewehr (Solar)
destiny-2-oger-hüter

Deshalb lohnt sich ein Blick auf diese Waffen: Diese Waffen gibt es seit dem Beginn von Destiny 2 im Spiel, jedoch haben viele eine Jahr-2-Version bekommen – Mit Mod-Slots und Random Rolls.

Manche von diesen Waffen sind mit den richtigen Perks zudem wahre „Underdogs“. Viele von ihnen konnten nach den Sandbox-Änderungen in Saison 6 von einigen Buffs profitieren und sind nun stärker als vorher. Der YouTuber „Aztecross“ hat einige von ihnen bereist getestet.

Wenn Ihr also noch welche davon in Eurem Tresor rumliegen oder Ihr sie in Zukunft bekommt, lohnt es sich durchaus, einen zweiten Blick auf diese Waffen zu werfen.

Hier präsentiert der YouTuber die kürzlich gebuffte Version des Automatikgewehrs „Halfdan-D“:

Hier könnt Ihr Euch ein Video zum „Schwarzen Skorpion-4SR“ anschauen. Diese Waffe kann dank ihres intrinsischen Perks vollautomatisch feuern.

Zu guter Letzt haben wir noch das Fusionsgewehr „Erentil FR4“. Diese Waffe ist für Fusionsgewehr-Liebhaber ein wahrer Geheimtipp.

Was ändert das Update noch? Unter anderem sollen die Waffenformen von Ada-1 nach dem April-Update nicht mehr rotieren. Künftig werden also alle Mächtigen Waffenformen in ihrem Inventar für Euch zugänglich sein.

Außerdem soll die Drop-Rate für seltene Items aus der Träumenden Stadt sowie dem Forsaken-Raid angehoben werden.

Auch mit den neuen Waffen in Gambit Prime und der Abrechnung wird Bungie großzügiger.

Habt Ihr noch alte Waffenmeister-Waffen in Eurem Tresor rumliegen? Oder benutzt Ihr sogar zurzeit eine davon? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Mehr zum Thema
Deshalb gehört der Dienstrevolver zu den besten Waffen in Destiny 2
number-of-comments