Post banner
Featured
Mar. 16, 2019 | 10:00 Uhr

Bei Destiny 2 ist die Stufe 3 der Abrechnung live. Darin wartet das Abbild eines alten Königs auf Euch, jedoch können diesen Modus wohl die meisten von Euch noch nicht spielen.

Um diesen Endgame-Content geht’s: Am 15. März wurde in der Abrechnung die Stufe 3 – und damit die höchste Stufe – freigeschaltet. Bungie kündigte diese Stufe als harten Endgame-Content an, über den Ihr an die beste Gambit-Prime-Rüstung kommt.

Warum kann ich das nicht spielen? Die Abrechnung der Stufe 3 empfiehlt ein Power-Level von 690 – und Ihr müsst mindestens 680 haben, um den Modus überhaupt starten zu können.

Wenn Ihr seit Beginn der Season 6 regelmäßig Destiny 2 gespielt und die Mächtigen Prämien abgegriffen habt, werden die meisten von Euch jetzt wohl zwischen 660 und 670 Power-Level sein.

Ihr werdet also noch eine Weile im Power-Level kraxeln müssen, um die Abrechnung in ihrer höchsten Stufe meistern zu können. Zumal Ihr am besten im eingespielten Team diesen Modus starten solltet. Sprich, auch Eure Freunde sollten um die 690 Power aufweisen.

destiny-2-abrechnung
Alle Infos zum Abrechnungs-Modus in Destiny 2 lest Ihr hier. Es handelt sich um exklusiven Content für Jahrespass-Besitzer.

Das erwartet Euch in Abrechnung-Stufe 3

So läuft Stufe 3 ab: Die ersten Videos zur Stufe 3 finden sich bereits auf Youtube – überwiegend von Profi-Streamern und Hardcore-Zockern, wie Esoterickk oder Gladd.

Wir betten ein Video von Esoterickk ein, der bereits einen Hüter auf 699 Power-Level hat und ziemlich souverän durch die Abrechnung marschiert:

  • Zunächst müsst Ihr, wie in Stufe 1, den Dominanz-Zähler auf 100% treiben. Besiegt dafür im Team möglichst schnell die Besessenen.
  • Anschließend dürft Ihr, wie in Stufe 2, die Brücke überqueren, wo Ihr 6 Kreise zu 100% füllen müsst, während Ihr Besessene abwehrt.
  • Direkt danach könnt Ihr zu einer Plattform schweben, auf der ein Abbild von Oryx wartet. Im oberen Video seht Ihr den Endkampf ab Minute 6:20.

Insgesamt habt Ihr für den Kampf gegen das Abbild von Oryx 4 Minuten Zeit. Während sich Oryx von einem Eck der Plattform zum anderen teleportiert und brav Eure Kugeln frisst, tauchen weitere Besessene auf, darunter dicke Oger.

Oryx war der König der Besessenen, der damals das Jahr 2 von Destiny 1 einläutete. Die Launch-Zeit von „König der Besessenen“ gilt für viele als die beste Zeit der Destiny-Reihe.

Esoterickk benötigt mit seinem Einsatztrupp nur rund eine Minute, um das Abbild von Oryx zu eliminieren. Mit Schläfer-Simulant bewaffnet und dem Brunnen des Glanzes des Warlocks nimmt Oryx beachtlichen Schaden.

Im Video ist übrigens auch zu sehen, dass es für einen makellosen Run ein besonderes Emblem gibt:

abrechnung-emblem

Auf welchen Power-Level seid Ihr? Habt Ihr Euch bereits in die Abrechnung-Stufe 3 gewagt?

Mehr zum Thema
Darum hat mich die Abrechnung in Destiny 2 gleich zweimal überrascht
number-of-comments