Post banner
News
Jan. 02, 2019 | 15:06 Uhr

Bei FIFA 19 kommt heute am 2.1.2019 das TOTW 16 (Team of the Week 16) in Ultimate Team. Welche Spieler neue Team-der-Woche-Karten erhalten, erfahrt Ihr in der Übersicht.

Die Release-Uhrzeit für das TOTW 16: Das sechzehnte Team der Woche erscheint am 2. Januar um 19 Uhr in FUT. Dann gibt es die Spezialkarten der TDW-Spieler ab 19 Uhr in Packs.

Die Spieler im Team der Woche 16: Hier seht Ihr alle neuen Inform-Karten:

Team der Woche 16 im Überblick – Alle Karten

tdw 16

Erste Infos mitsamt allen Kandidaten für das TOTY – das Team des Jahres in FUT 19 – gibt’s hier.

Wie und wann bekommt man TOTW-Spieler in Packs?

So kriegt Ihr TOTW-Spieler: Ihr könnt die TOTW-Karten aus Packs ziehen, in denen seltene (Gold)-Spieler enthalten sein können,

  • wie aus dem Gold-Pack (5000 Münzen),
  • dem Premium-Gold-Pack (7500 Münzen)
  • oder aus anderen Spezialsets.

Jedoch ist die Chance darauf als gering einzustufen, Ihr benötigt viel Glück.

Zudem ist es möglich, die TOTW-Karten auf dem Transfermarkt zu kaufen, wenn sie angeboten werden. Die Preise dafür sind aber meist extrem hoch, gerade für die Top-Spieler.

Wann kommt man an die neuen TOTW-Spieler? Die TDW-Spieler sind jeweils eine Woche in den Sets verfügbar – also von Mittwoch 19 Uhr bis nächsten Mittwoch 19 Uhr. Das TDW 16 könnt Ihr vom 02 Januar. um 19 Uhr bis zum 09.01. um 19 Uhr in Packs ergattern.

fifa-19-bayern

Mit TOTW-Predictions investieren

Viele Fußball- und FIFA-Experten geben im Voraus Prognosen ab, welche Spieler im anstehenden TOTW landen könnten. Die Predictions zum TDW 16 könnt Ihr bei uns nachlesen.

Trading und Investments mit TOTW-Karten: Wenn Ihr bereit seid, ein gewisses Risiko einzugehen, lassen sich mit den TOTW-Karten und den Prognosen dazu viele Münzen verdienen. Allerdings muss Euch klar sein, dass diese Predictions nie zu 100% mit dem „echten“ TOTW übereinstimmen. Eine Garantie, dass Ihr mit Investments Erfolg habt, gibt es also nicht.

Unseren Guide zum Trading mit TOTW-Karten findet Ihr hier.

number-of-comments