Post banner
Featured
Jan. 23, 2019 | 11:16 Uhr

Das neueste Update 1.11 für Call of Duty: Black Ops 4 hat einige coole Neuerungen an Bord. Wir haben die wichtigsten davon für Euch zusammengetragen.

Am 22. Januar hat Black Ops 4 ein neues Update erhalten. Der Patch umfasst neben Fixes und Verbesserungen unter anderem auch einen neuen Stream für den Schwarzmarkt, eine neue Waffe, frische Playlists für den Multiplayer sowie einige Neuerungen für Zombies und Blackout. Das sind die wichtigsten Inhalte:

Barbaren-Event und neue Waffe im Schwarzmarkt von Black Ops 4

Das steckt im neuen Event: Auf der PS4 startete das neue kostenlose Special Event Barbarians, das nächste Woche auch auf der Xbox One und auf dem PC Einzug halten wird.

Dieses Event umfasst einen neuen Stream für den Schwarzmarkt mit 25 neuen Loot-Tiers. Pro Level-Aufstieg gibt es aktuell also doppelten Loot. Spieler können in diesem Rahmen neue Items wie Outfits, Emotes oder Visitenkarten freischalten.blops barbarian event

Das ist das Highlight beim Loot: Das Highlight des neuen Streams ist jedoch eine neue Waffe, die als Belohnung für den letzten Event-Stream-Tier auf die Spieler wartet – die vollautomatische Pistole KAP 45. Dabei handelt es sich um den Nachfolger der KAP 40 aus Black Ops 2.

Ersten Berichten zufolge soll sich die neue Pistole richtig stark spielen. Gameplay der Waffe könnt Ihr Euch hier anschauen:

Neue Gauntlets und Elixiere für Zombies

Zombie-Fans auf dem PC und der Xbox One können sich über ein neues Gauntlet und Elixiere für ihren Lieblings-Modus freuen. Auf der PS4 ist dieses Feature bereits live.

Das ist das neue Gauntlet: Gauntlets sind im Prinzip spezielle Herausforderungen im Zombie-Modus, die aus 30 Runden bestehen, endlos wiederspielbar sind und einzigartige Regeln für jede Runde bieten. Das neue Gauntlet heißt „Unsinkable“ und spielt in Voyage of Dispair. Auf dieses Feature haben sich zahlreiche Zombie-Fans gefreut.

Das sind die neuen Elixiere:

  • Perk Up (Episch): Erhaltet 4 zusätzliche Perks, die sich nicht in Eurem Loadout befinden
  • Refresh Mint (Episch): Setzt die Cooldowns für Ausrüstung, Perks und Spezialwaffen Eures gesamten Teams zurück
  • Conflagration Liquidation (Episch): Spawnt ein Bonfire Sale Power-Upcod blops 4 title

Neuer Modus und Nachbesserungen bei Blackout

Neuer Modus für Blackout: Ab heute können endlich auch Spieler auf der Xbox One und auf dem PC den neuen, zeitlich begrenzten Modus „Down but not out“ in Blackout ausprobieren. Auf der PS4 ist das Feature bereits live.

Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Playlist, die allen Spielern bis zum Ende des Monats zur Verfügung steht. Dort treten wie bei Quads 4-Mann-Teams gegeneinander an. Doch erstmals sind dabei in Blackout Mitspieler-Respawns möglich. Wie das genau funktioniert, erfahrt Ihr hier: Ist Blackout mit „Down but not out” noch Battle Royale?

Feintuning beim Loot-Interface: Zudem wurde das kürzlich verbesserte Loot-Interface von Blackout nochmals angepasst, nachdem man das Feedback der Fans dazu ausgewertet hat. So sollte das Wechseln der Tabs sowie das Navigieren im Interface mit dem D-Pad problemlos funktionieren.

Das Fenster-Problem wurde übrigens noch nicht behoben.

von Sven
number-of-comments