Post banner
News
Mar. 11, 2019 | 08:45 Uhr

Was macht eigentlich das ambitionierte MMORPG Chronicles of Elyria? Die Entwickler haben sich nun zum Stand der Dinge geäußert.

Was passiert gerade beim MMORPG? In einem Brief an die Community erklärt Studio-Mitgründer Jeromy „Caspian“ Walsh, dass die spielbare Pre-Alpha noch keinen Releasetermin hat. Die Pre-Alpha soll einen Einblick in ein im Grunde komplett spielbares MMORPG geben, das unter anderem folgende Inhalte bietet:

  • Charakter-Erschaffung
  • Kampf
  • Aufträge
  • Crafting
  • Ausrüstung und Inventar
  • Den Lebenszyklus der Charaktere
  • Ein Physiksystem
  • Interaktion mit NPCs
  • die prozedurale Story-Engine
  • Ansehen und Ruhm
  • Skills, Survival
  • Interaktion mit der Welt

Allerdings verläuft die Entwicklung von Chronicles of Elyria etwas anders, als man dies von anderen MMORPGs kennt. Es wird immer an bestimmten Systemen gearbeitet, bis etwas Wichtigeres anfällt, dann bekommt dies Priorität, bevor man wieder zum anderen System zurückkehrt.

Das mag chaotisch wirken, ist aber laut den Entwickler eine effektive Methode, um schnell auf Veränderungen und Probleme reagieren zu können. Das führt aber dazu, dass man kaum etwas vom Spiel zeigen kann und sich der Release immer wieder verzögert.

Dieses Jahr bricht der Sturm los

Was kommt dieses Jahr? Caspian erklärt, dass man in diesem Jahr den Sturm entfesseln will. So ruhig es 2018 um das Spiel gewesen ist, so viel will man dieses Jahr erzählen und zeigen. Den Anfang macht die Pre-Alpha, die sich mit großen Schritten nähert, allerdings bis jetzt noch keinen Starttermin hat. Dennoch zeigten die Entwickler nun erste Screenshots und Videos aus dieser Version.

Dabei fällt vor allem die detailarme Grafik auf, was aber so gedacht ist. Die Pre-Alpha wird mit wenig grafischen Details starten, damit sich die Entwickler auf die Spielsysteme und das Gameplay konzentrieren können. Die „richtige“ Grafik folgt dann erst später.

Caspian erklärt, dass die Pre-Alpha momentan etwa zu 40 Prozent fertiggestellt ist und es noch einige Monate dauert, bis die Unterstützer sie spielen können. Er rechnet damit, dass es im Sommer soweit ist.

Darum müssen Spieler aber nicht mehr so lange warten: Caspian gab einen kleinen Hinweis darauf, dass die Pre-Alpha nicht die erste Gelegenheit sein wird, Chronicles of Elyria spielen zu können. Schon vorher soll es einen Einblick in das MMORPG geben. Genauer wollte er darauf aber nicht eingehen.

Was meinen die Fans? Die Spieler bleiben skeptisch. Sie freuen sich zwar, endlich mal etwas mehr über den Status des Spiels zu hören, doch die Befürchtung, dass Chronicles of Elyria nichts weiter als Schall und Rauch bleiben könnte, bleibt bestehen.

TwitchySphere53 schreibt etwa über Steam: „Das sind nur Worte. Es gibt keine Timeline und nichts zu sehen. Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.“

Mehr zum Thema
Chronicles of Elyria will Euch zeigen, ob hier wirklich ein spielbares MMO ensteht
number-of-comments