Post banner
News
Apr. 03, 2019 | 15:13 Uhr

Borderlands 3 wird schon im September erscheinen. Höchste Zeit also, dass Ihr Euch auch mit den neuen spielbaren Charakteren vertraut macht!

Was für Klassen gibt es? Typisch für die Borderlands-Reihe wird es auch in Borderlands 3 wieder vier verschiedene spielbare Charaktere geben. Borderlands 3 wird am 13. September 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Jeder Charakter in BL3 symbolisiert eine Klasse mit verschiedenen Spielstilen und Fähigkeiten. Ihr könnt also nicht Charakter und Klasse getrennt voneinander wählen. Der jeweilige Protagonist ist die Klasse, mit der Ihr das Spiel bestreiten werdet.

Weitere Charaktere aus dem Borderlands-Universum werden zwar ebenfalls in BL3 auftauchen, wahrscheinlich jedoch nur als NPCs.

Borderlands 3 Charaktere Waffen
In Borderlands 3 geht es wieder auf die Jagd nach dem Loot.

Das sind die neuen Klassen

In Borderlands 3 könnt Ihr Euch zwischen vier verschiedenen Klassen entscheiden. Was wir sonst noch über die neuen Charaktere und die Story wissen, könnt Ihr hier nachlesen.

Moze – Der Gunner

Das kann Moze: Moze befehligt einen Mech, den sie ‚Iron Bear‘ getauft hat. Der Mech konstruiert sich um Moze herum, sobald er gerufen wird. Sie ist damit mobiler als andere Gunner der Borderlands-Serie, die meist mit statischen Geschütztürmen hantiert haben.

Ein interessantes Detail ist, dass ein Teamkamerad auf den Mech springen und das Geschütz auf dem Kopf von Iron Bear besetzen kann. So wird ein Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit Teammitglieder gesetzt, der Moze gleich effektiver macht.

Borderlands 3 Moze the Gunner
Moze in ihrem Mech ‚Iron Bear‘.

Amara – Die Sirene

Das kann Amara: Amara stellt die Sirene von Borderlands 3 dar. Sirenen sind Frauen mit mysteriösen Kräften. Anders als ihre Vorgänger-Sirenen Lillith und Maya kann Amara zusätzliche Arme beschwören. Daher ist sie auch eher für den Nahkampf ausgelegt.

borderlands 3 amara header
Die muskulöse Sirene Amara schlägt gerne mit ihren zusätzlichen Armen um sich.

FL4K – Der Beastmaster

Das kann FL4K: FL4K ist so etwas wie der Jäger der Gruppe, denn er kann verschiedene Biester befehligen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Begleiter, die FL4K beschwören kann, darunter auch ein Skag. Derzeit ist noch nicht klar, ob der Beastmaster nur jeweils einen Begleiter haben oder gleich alle drei beschwören kann.

Borderlands 3 FL4K the Beastmaster
FL4K hat immer einen kleinen Freund dabei, hier einen Skag.

Zane – Der Operative

Das kann Zane: Zane hat ein wenig Ähnlichkeit mit Zer0 aus Borderlands 2. Zane kann ebenfalls Attrappen platzieren, die Gegner anlocken. Dazu hat er weitere nützliche Gadgets auf Lager, wie etwa eine Angriffsdrohne, die ihn im Kampf unterstützt.

Borderlands 3 Sniper
Zane setzt im Kampf auf verschiedene Gadgets.

Das ist noch über BL3 bekannt: Zusätzlich wurden ein Season Pass sowie mehrere DLCs für Borderlands 3 angekündigt. Vier Story-DLCs wurden bereits bestätigt.

Dazu wird der Shooter auf dem PC erst einmal exklusiv im Epic Game Store erscheinen:

Mehr zum Thema
Borderlands 3 kommt erstmal exklusiv für den Epic Store, nicht Steam
number-of-comments