Post banner
News
Oct. 18, 2018 | 10:44 Uhr

Call of Duty: Black Ops 4 kam schon in der Beta gut an. Eine Woche nach Start führt es weiterhin mit großem Abstand die Twitch-Rankings an. Doch was ist der Grund?

Wie schlägt sich Black Ops 4 auf Twitch? Schon zum Start des Spiels kletterte Black Ops 4 an die Spitze der Twitch-Zuschauerzeiten und überholte Spitzenreiter wie League of Legends, FIFA oder Fortnite.

Was sind die genauen Zahlen? Vom 11. bis zum 17 Oktober 2018 wurden die folgenden Zuschauerzeiten in Stunden bei den 10 besten Kategorien auf Twitch verzeichnet:

  • Black Ops 4: 29,66 Millionen Stunden
  • League of Legends: 25,94 Millionen Stunden
  • Fortnite: 18,01 Millionen Stunden
  • Just Chatting: 9,00 Millionen Stunden
  • Dota 2: 7,43 Millionen Stunden
  • Hearthstone: 5,10 Millionen Stunden
  • World of Warcraft: 4,75 Millionen Stunden
  • Counter-Strike: Global Offensive: 4,27 Millionen Stunden
  • Casino: 3,76 Millionen Stunden
  • FIFA 19: 3,63 Millionen Stunden

cod black ops helicopter wingsuitZur Verdeutlichung: Black Ops 4 hat über 10 Millionen mehr Zuschauerstunden als Fortnite, das derzeit wohl seinen Zenit hinter sich hat. Und wer mit der Zahl 29,66 Millionen Stunden nichts anfangen kann: Das sind:

  • 1,25 Millionen Tage
  • 3,3 Tausend Jahre (Das wäre die Zeit von der späten Bronzezeit bis heute)
  • 34,89 Millionen Folgen der Netflix-Serie „Orange is the New Black“

Warum ist Black Ops 4 so populär?

Es gibt einige Gründe, die für den großen Erfolg von Black Ops 4 sprechen:

cod black ops 4 black out tower

Das sind die Erfolgskriterien von Black Ops 4

Multiplayer für Action-Fans: Bei Black Ops 4 buhlen drei Spielmodi um die Gunst der Spieler. Wer schnelle, unkomplizierte Action mag, spielt den regulären Multiplayer-Modus. Der bietet die gewohnte Call-of-Duty-Kost.

Zombies für Teamplayer: Coop-Fans metzeln sich im Team mit überpowerten Waffen durch untote Horden und eklige Bosse. Zombies sind ein Publikumsliebling und daher auch im Battle-Royale, wo sie alle Fans von Black Ops ansprechen sollen.Call of duty black ops 4 beta 2

Blackout als Battle-Royale-Alternative: Wer unter anderem das schnelle Gameplay von Fortnite schätzt aber mit Bauen oder bunter Grafik nichts anfangen kann, hat in Blackout eine gute Alternative im Battle-Royale-Genre. Und wer PUBG zu träge findet, dürfte bei Blackout ebenfalls gut aufgehoben sein.

Details zu den Unterschieden der drei großen Battle-Royale-Games findet ihr hier:

number-of-comments