Post banner
News
Dec. 11, 2018 | 08:25 Uhr

Neue Eindrücke aus Beyond Good and Evil 2 lassen die Herzen der Fans höher schlagen. Der Umfang des Spiels scheint gigantisch zu sein.

Schon knapp 18 Monate ist es her, dass die Ankündigung zu Beyond Good & Evil 2 stattgefunden hat. Seitdem gibt es immer mal wieder kleine Info-Häppchen zur Entwicklung des Spiels. Bisher konnten die Entwickler jedes Mal die Erwartung erhöhen – das ist auch dieses Mal der Fall. In einem kleinen Video gibt es frische Gameplay-Szenen und die Grundlagen des Kampfes zu sehen.

Zwar wirkt das Kämpfen noch ein bisschen hölzern in den gezeigten Bildern, doch sollte man bedenken, dass sich das Spiel noch immer in einem sehr frühen Stadium befindet.

So laufen die Kämpfe ab: Interessant ist aber, wie der Kampf abläuft. So können Spieler die Feinde zuerst analysieren und auf ihre Stärken und Schwächen untersuchen. Haben die Gegner heilende Munition dabei? Benutzen sie bestimmte Schutzschilde? Wer das vor dem Kampf überprüft, kann die richtigen Schlüsse ziehen und wird dann nicht überrumpelt.

Auch im Multiplayer alleine: Obwohl BG&E2 ein Online-Spiel ist, bei dem Freunde jederzeit beitreten können, besteht kein Zwang, auch etwas mit den Mitspielern zu unternehmen. Wer möchte, kann getrennt von seinen Mitspielern losziehen und einfach privat ein paar Abenteuer erleben, bevor man sich wieder trifft und zusammen loszieht. Bei der schieren Größe der Welt dürfte es aber wohl schwer werden, „zufällig“ aufeinander zu treffen.Beyond Good and Evil 2 Affenhybrid so sad face

Ob die Entwickler all die Erwartungen erfüllen können, die sie jetzt schon mit dem gezeigten Gameplay-Material wecken, bleibt abzuwarten.

Cortyn meint: Ehrlich gesagt bin ich von den neuen Eindrücken ein bisschen überwältigt und wundere mich, dass Entwickler ein Spiel von solch phänomenaler Größe angehen. Ich habe die Befürchtung, dass das Projekt sich irgendwann verrennen wird und all diese Ziele mit einer gigantischen Welt am Ende nicht erfüllen kann. Doch bis dahin hoffe ich und lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen – das Spiel ist ein Pflichtkauf, selbst wenn es erst in vielen Jahren erscheinen sollte.

Was haltet ihr von dem neuen BG&E2-Gameplay? Seid ihr auch so fasziniert? Oder lässt Euch das Gezeigte komplett kalt?

von Cortyn
number-of-comments