Post banner
News
Aug. 13, 2018 | 09:48 Uhr

Das Free2Play-Onlinegame Battlerite ist eigentlich bekannt als Arena-Brawler, in dem ihr in MOBA-ähnlichen Gefechten Teamfights austragt. Doch nun wurde ein Battle-Royale-Spinoff des Titels angekündigt, Mit Battlerite Royale wandelt man in den Spuren von Spielen wie Fortnite oder PUBG. Beim Modell orientiert an sich an Paladins.

Battlerite Royale wird ein eigenständiges Spiel

Vom Arena-Brawler zum Battle-Royale-Spiel. Um Battle Royale führt aktuell kein Weg herum. Und bei einem Spiel wie Battlerite bietet sich dieser Modus geradezu an.

Denn im Free2Play-Actionspiel, das sich wie ein MOBA anfühlt, verkleinert sich das Spielfeld, bis der Sieger feststeht.

Battle Royale wird als eigenes Spiel ausgekoppelt: Um allerdings auch den letzten Schritt Richtung Battle Royale zu gehen, wurde nun ein Ableger angekündigt: Battlerite Royale wird kein Modus des Grundspiels sein, sondern als eigenständiges Spinoff erscheinen.

Damit folgt man dem Modeell von Paladins, die hatten auch Realm Royale ausgekoppelt.

Battlerite05

Darum gliedert man Battle-Royale aus: Die Entwickler erklären, dass die Fans von Battlerite begeistert vom Battle-Royale-Modus sind, sich dieser Modus aber aufgrund von einigen Einschränkungen des Hauptspiels nicht so weiterentwickeln lässt, wie viele sich das gewünscht haben.

Daher entschied sich das Team dazu, den Battle-Royale-Modus auszugliedern und ihn als eigenständigen Titel zu entwickeln. Dabei kam Battlerite Royale heraus.

Was wollen die Entwickler verändern? Zwar wird es nach wie vor die Champions geben, mit denen ihr in den Kampf zieht, diese haben die Entwickler aber komplett überarbeitet.

  • Die Champion Ability Kits werden überarbeitet
  • Die Stats werden neu ausbalanciert
  • Es gibt neue Spielsysteme, andere werden entfernt
  • Ein neues Matchmaking- und Ranking-System kommt ins Spiel
  • Das Interface wird komplett überarbeitet
  • Die Matches sollen deutlich schneller werden
  • Defensive Spielmechaniken und Heilung werden überarbeitet
  • Gerade die Support-Champions erfahren eine größere Überarbeitung

Wann startet Battlerite Royale: Am heutigen 13. August startet die Anmeldung zur Closed Beta auf der offiziellen Website, die aber noch keinen Termin hat. Die Early-Access-Version soll allerdings im September starten.

number-of-comments