Post banner
News
Dec. 20, 2018 | 10:07 Uhr

Nachdem es bei Battlefield 5 bereits für einige Klassen Geschenke in Form von freien Waffen gab, machten sich Sanitäter-Spieler Sorgen, dass ihre Klasse vergessen wurde. Doch auch für die Medics soll es zu Weihnachten noch etwas geben.

Was ist passiert? Bei Battlefield 5 gibt es Geschenke bereits vor Weihnachten. Seit gestern können sich Spieler zwei neue Waffen sichern. Die Schießeisen stammen dabei aus dem Vorgänger Battlefield 1 und sind für alle Fans frei verfügbar.

Deshalb machten sich Medic-Spieler Sorgen: Spieler auf Reddit freuen sich über dieses Geschenk. Die beiden Waffen, das Sturmgewehr Ribeyerolles 1918 und die Schrotflinte M1897, können aber nur von den Klassen Sturmsoldat und Versorgungssoldat genutzt werden.

Es profitieren somit nicht alle Klassen von diesem Geschenk. Besonders Medics beklagten sich darüber, dass ihre Klasse wieder mal nicht genug Liebe durch die Entwickler erfährt. Dabei könnten gerade Sanitäter in ihrem aktuellen Arsenal zusätzliche Feuerkraft gut gebrauchen.BF5 Wiederbelebung

Das sagen die Entwickler: In einer Twitter-Unterhaltung mit einem Fan gab DICE nun bekannt, dass man die Sanis keinesfalls vergessen hat. Ein Fan fragte dort, ob es denn auch für den Medic etwas Gutes zu Weihnachten geben wird. Schließlich hätten andere Klassen die Waffen bekommen. Der Medic geht bisher jedoch leer aus.

Darauf antwortete der Multiplayer Producer von DICE, David Sirland, mit einem knappen „Ja :)“

Was bekommen die Sanitäter nun zu Weihnachten? Das ist noch nicht bekannt. Denn auf weitere Details ging Sirland in der Unterhaltung nicht ein. Doch zahlreichen Medic-Spielern hat die knappe Antwort bereits gereicht, um nun gespannt auf das Geschenk für ihre geliebte Klasse hinzufiebern.Battlefield 5 Titel Soldat am Boden

Dabei haben die Fans bereits eigene Theorien, was sie erwarten könnte. Zum Einen werden auch hier neue Waffen in Form von SMGs erwartet. Es gibt schließlich noch einige Waffen, die beim Data Mining entdeckt wurden, jedoch noch nicht im Spiel sind.

Doch da Sirland nicht explizit sagte, dass es Waffen geben wird, halten die Fans zum Anderen auch neue Gadgets oder sogar Fähigkeiten für möglich. Einige hoffen gar auf eine Autoheal-Funktion für nahe Verbündete wie in einigen Vorgängern von Battlefield 5.

Aktuell bleibt das alles zwar Spekulation, doch all zu lange dürften die Geschenke für Medics nicht mehr auf sich warten lassen. Ob es explizit etwas für Aufklärer geben wird, ist noch nicht bekannt.

Was haltet Ihr von der Geschenke-Aktion in Battlefield 5? Was denkt Ihr, wird der Medic von DICE bekommen?

von Sven
number-of-comments