Post banner
News
Jan. 11, 2019 | 11:50 Uhr

Eigentlich sollte der PvP-Ableger Apocalypse des MMORPGs Ashes of Creation am 20. Dezember starten, wurde aber kurz darauf wieder abgeschaltet. Jetzt dürft ihr für kurze Zeit weiterspielen.

Wenn ihr euch Ashes of Creation Apocalypse anschauen wollt, dann bekommt ihr heute wieder eine Gelegenheit dazu.

Die Tests gehen weiter

Was ist passiert? Der Start des kostenlosen PvP-Onlinegames Ashes of Creation Apocalypse am 20. Dezember verlief alles andere als gut. Aufgrund von technischen Problemen mussten die Server schon am 26. Dezember wieder geschlossen werden. Das Team kündigte an, im Januar weitere Tests durchführen zu wollen, bevor das Spiel dann im Februar wieder live geht.

Ashes of Creation Apocalypse Greif

Wann geht es jetzt weiter? Wie die Intrepid Studios bekannt gaben, wird heute, den 11. Januar gegen 19 Uhr eine Open Beta starten. Jeder kann mitmachen. Die Beta dient dazu, einige Features zu testen. Dazu gehören:

  • Anmeldung und Registrierung
  • Download
  • Verbindung zu Matches
  • Leistung der Server
  • Kampfbalance
  • Einzel- und Squad-Battle-Royale-Spielmodi

 

Eine kurze Beta

Wann endet die Beta? Die Open Beta findet nur über das Wochenende statt. Die Server schließen wieder am 14. Januar gegen 7 Uhr morgens. Die Entwickler hoffen, dass die Tester viel Feedback abgeben. Dazu steht auf der Website ein neues Formular zur Verfügung.

Das meinen die Spieler: Die Meinungen rund um Ashes of Apocalypse und dessen missglücktem Start sind zwiegespalten. Einige Spieler zeigen Verständnis, andere sind sauer. Die meisten sind allerdings jetzt erst mal gespannt darauf, wie sich die Open Beta spielt. Viele erhoffen sich Verbesserungen an der Stabilität und der Performance.

Im Verlauf des Monats sollen weitere Tests stattfinden, deren Termine erst noch bekannt gegeben werden.

number-of-comments