Post banner
News
Aug. 09, 2018 | 11:30 Uhr

Die Entwicklung von Ashes of Creation schreitet voran und bald es gibt neue Informationen zur Alpha. Die Alpha One wird zweigeteilt – und startet schon bald.

Intrepid, die Entwickler von Ashes of Creation, haben angekündigt, dass die Alpha One bereits im September 2018 starten wird. Die erste Phase der Alpha ist vor allem zum Test von Kämpfen und PvP gedacht.

Phase 1 kommt 2018, Phase 2 erst 2019

Mit neuen Mitarbeitern in die Alpha: Intrepid hat mittlerweile über 100 Entwickler an Ashes of Creation sitzen, weitere 21 Stellen sollen noch im Verlauf des August geschaffen werden. Mit der neuen Arbeitskraft wird die Alpha vorangetrieben, die in zwei Phasen aufgeteilt ist:

  • Phase One, die im September 2018 startet
  • Phase Two, die für das 2. Quartal 2019 angesetzt ist

Wer darf mitmachen? Zur Alpha One sind alle Backer zugelassen, die ein Gründerpaket für mindestens 500$ kaufen und Intrepid damit unterstützen. Über 8.500 Spieler sind für die Alpha One bereits eingetragen.

Das Studio hat angekündigt, dass die Einschreibung für die Alpha One geschlossen wird. Die Anzahl der Teilnehmer für die Alpha One wird auf 10.000 gedeckelt. Die Pakete für den Einstieg in die Alpha One werden noch bis zum 15. August im Ashes of Creation Shop verkauft.

Ashes of Creation Shop Seite

Die Shop-Seite von Ashes of Creation

Das wird getestet: Die erste Phase der Alpha One testet das Action-Kampfsystem von Ashes of Creation. Eine Vorschau dazu erhaltet Ihr am 17. August auf dem Twitch-Kanal zum Spiel. Konkret werden auch einige Spielmodi getestet:

  • Open World Battlegrounds
  • Belagerungen von Burgen
  • Stadtverteidigung im „Horde Modus“ (mit adaptiver KI)

Ashes of Creation City Siege Artwork

Die zweite Phase beleuchtet das Hybrid-Kampfsystem aus Action und Tab-Target. Es ist auch eine Anpassung über den Skill-Tree der Klassen möglich. Weitere Features der zweiten Phase sind:

  • Aufstieg bis Stufe 20
  • 4 spielbare Rassen
  • Charakteranpassung
  • 8 Basis-Archetypen (Klassen)
  • Teile des Housing-Systems
  • Teile des Crafting-Systems
  • Node-Entwicklung bis Stufe 4
  • 120 Quadratkilometer Weltkarte
  • Quests und ein Gesellschafts-/Gildensystem

Laut Entwicklern wird die zweite Phase der Alpha eher „klassisch“ für einen MMORPG-Test. Es wird zwei Welt-Server geben und für Teilnehmer gibt es eine Namensreservierung.

Ashes of Creation Screenshot (24)

Es geht noch weiter: Nachdem die Alpha One von Ashes of Creation abgeschlossen ist, kommen laut Plan noch eine weitere Alpha und zwei Betas, ehe das Spiel veröffentlicht wird. Daten dafür sind noch nicht bekannt.


Mehr zum Thema:

number-of-comments