Post banner
News
Feb. 13, 2019 | 17:04 Uhr

Heute ging der erste Patch zu Apex Legends online. Das Update 1.03 behebt ein großes Problem mit den Crashes und weitere Neuerungen. Wir fassen sie für Euch zusammen.

Das behebt der Patch: Heute, am 13.2. wurde das erste Update mit der Versionsnummer 1.03 für Apex Legends veröffentlicht. Der erste Patch für das noch junge Free2Play-Spiel behebt ein großes Problem mit Crashes, über das die Spieler klagen.

Außerdem gibt es neue Valentins-Outfits und diverse Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen.

apex-legends-gibraltar

Die Patch-Notes 1.03 des neuen Updates

Dieses große Problem wird behoben: Das neue Update behebt vor allem das Crash-Problem, mit dem einige Spieler zu kämpfen hatten. Dieses trat, laut den Patch-Notes, wohl vor allem bei Spielern mit langsamerer Festplatte auf.

Ganz verschwunden scheinen die Probleme aber nicht zu sein. Einige berichten immer noch über Crashes und Verbindungsprobleme.

Die Community Managerin Jay Frechette verkündete bereits auf Reddit, dass man an den Problemen dran sei.

Das steckt sonst noch im Patch:

  • Die Valentins-Tag-Cosmetics, der Through the Heart”-Skin und „Love of the Game“-Pathfinder-Banner-Frames, wurden hinzugefügt. Sie sind ab heute bis zum 19.2. im Store erhältlich
  • Es gab diverste Verbesserungen am User-Interface
  • Unter anderem wurde auch ein Glitch gefixt, der offenbar das Duplizieren von Items ermöglicht hatte
  • Auf der Map wurden einige Punkte gefixt, die einen durch den Boden glitchen lassen konnten.

Die vollständigen Patch-Notes könnt Ihr auf Reddit nachlesen.

So bleibt Ihr bei Apex Legends auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zum Battle Royale-Game findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Apex Legends dreht!

Mehr zum Thema
Ninja gewinnt 1. Turnier in Apex Legends – Doch wird für den Sieg kritisiert
number-of-comments