Post banner
News
Mar. 19, 2019 | 07:30 Uhr

Die erste Season von Apex Legends wurde offiziell angekündigt – samt Battle Pass. Bereits heute, am 19. März, geht es los. Der Start-Schuss fällt um 18 Uhr. Das gab Entwickler Respawn über Twitter bekannt. Den Battle Pass wird’s auch für die Ingame-Währung Coins geben.

Wann startet die Season 1? Der offizielle Twitter-Account von Apex Legends hat soeben einen Tweet abgesetzt.

Laut diesem Tweet ist der offizielle Start der ersten Season von Apex Legends heute, am 19. März, um 18:00 Uhr deutscher Zeit. (10AM Pacific Time)

Das steckt in der Season 1: Die Season wird den Titel „Wildes Grenzland“ tragen und damit dem Leak entsprechen, den Origin kürzlich versehentlich selbst verursacht hat.

Zur Übersicht der neuen Inhalte hat EA eine Website zum Battle Pass und der ersten Season eingerichtet

Es gibt einige Belohnungen für Spieler, die den Battle Pass nicht kaufen. Wer in Season 1 einfach spielt, erhält:

  • einen „Wildes Grenzland“-Skin (legendär)
  • 5 Apex-Packs
  • 18 „Wildes Grenzland“ Statistik-Tracker
  • die neue Legende Octane

Wer sich den Battle Pass kauft, der wird außerdem sofort einige Skins freischalten:

  • den Revolutionär-Skin für Lifeline
  • den Überlebender-Skin für Wraith
  • den Gesetzloser-Skin für Mirage
Apex Legends Battle Pass Season 1 Legendary Skins

Battle Pass bei Apex Legends gibt’s auch für Coins

Was kostet der Battle Pass? Zusammen mit der Season 1 wird der erste Battle Pass für Apex Legends veröffentlicht. Dieser wird über Apex Coins direkt im Ingame-Shop zu kaufen sein:

  • der normale Battle Pass wird 950 Coins kosten (grob 9,50€)
  • das „Battle-Pass-Bundle“ wird 2800 Coins kosten (grob 28€)

Im Bundle sind die ersten 25 Stufen des Battle Pass bereits freigeschaltet.

Da hatten die Spieler im Vorfeld spekuliert, ob es den Pass auch für die Ingame-Währung Coins geben würde oder nur über Euro. Jetzt kennt man die Antwort.

Apex Coins gibt es bei Amazon im Moment übrigens günstiger.

So funktioniert der Battle Pass: Laut der Website werdet Ihr Euch beim Battle Pass bis zu 100 Stufen erspielen können. Damit funktioniert der Battle Pass ähnlich wie der von Konkurrent Fortnite.

Wer die Stufen aufsteigt, spielt nach und nach immer mehr Inhalte frei. Dazu gehören:

  • Waffen-Skins
  • Lootboxen
  • saisonale Stat-Tracker
  • und wie es aussieht Apex Coins
Apex Legends Season Pass Stufen Inhalte
Einige der Stufen des Battle Pass

Wenn Ihr nach Mitspielern sucht, um Euch in die Season 1 zu stürzen, besucht doch unsere Apex-Gruppe auf Facebook. Mehr Infos und News zum Spiel findet Ihr auch auf unserer Apex-Seite auf Facebook.

Was haltet Ihr von den neuen Inhalten?

Warum der Battle Pass so spät kam, vermutet der Profi Shroud:

Mehr zum Thema
Shroud denkt: Battle Pass kommt später, weil Apex Legends so gut ist
number-of-comments