Post banner
News
Apr. 13, 2019 | 15:00 Uhr

Bei Anthem warten die Spieler derzeit auf das nächste Update. Sie vertreiben sich gerade die Zeit damit, ihre Javelins wie bekannte Figuren aus Spielen, Film und Fernsehen zu bemalen.

Freelancer spielen „Verkleiden“: Die Spieler von Anthem mussten in der letzten Woche eine leichte Durststrecke überstehen. Die Entwickler zogen sich zurück und arbeiteten an dem nächsten großen Update. Dabei ließen sie sich kaum noch im Anthem-Subreddit oder in den sozialen Medien sehen.

Ein Spieler postete vor einigen Tagen ein Bild seines Javelins, den er wie das Pokémon Glurak angemalt hat. Das Bild kam bei den Freelancern gut an und auch der Community-Lead von Anthem meinte, dass er den Glurak-Anzug toll findet.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.
Anthem Javelin Glurak
Der Spieler BrotatoChipz hat eine Welle an „Javelin-Cosplay“ losgetreten. Quelle: Reddit

Die kurze Antwort von BioWare trat eine regelrechte Lawine los. Immer mehr Spieler zeigten Bilder ihrer Javelins, die wie Pokémon, Superhelden und Bösewichte oder sogar Schwarze Löcher (via Reddit) aussehen.

Spieler werden kreativ: Wir stellen Euch einige Kreationen der Spieler aus den letzten Tagen vor:

Die Freelancer haben sich von vielen verschiedenen Quellen inspirieren lassen, darunter verschiedene Pokémon wie Turtok und Mewtu, aber auch Bösewichte aus dem Comic-Universum, wie der Green Goblin oder dieser beeindruckende Doctor Doom:

Anthem Javelin Doctor Doom
Dieser Storm wurde als Doctor Doom verkleidet. Quelle: Caelum_NL Reddit

Hier haben wir Euch schon sieben Javelins vorgestellt, die wie jemand aussehen, den Ihr kennt.

Das sagen die Spieler: Die Kreativität der „Verkleidungen“ kommt bei vielen Spielern gut an und inspiriert einige, auch einen neuen Anstrich bei ihren Javelins zu versuchen. Fashionlancer, also seinen Javelin besonders gut oder besonders auffällig aussehen zu lassen, gehört für einige Spieler zum Endgame.

Aber nicht allen gefällt das Kostümspiel. Auf Reddit meinte ein Nutzer, dass Anthem nun wohl offiziell zu einem „Cosplay Simulator“ geworden sei und nannte es „traurig“. Die Stimmung ist in der Community derzeit schwierig. Die Freelancer wollen sich auf das Spiel und die neuen Inhalte freuen, der Zustand von Anthem lässt dies für einige jedoch kaum zu.

BioWare hat eine gute Nachricht für alle Spieler, die auf neue Inhalte warten:

Mehr zum Thema
Anthem meldet sich zurück, will bald seinen neuen Stronghold zeigen
number-of-comments