Post banner
Featured
Feb. 24, 2019 | 16:02 Uhr

Das neue Action-RPG Anthem kriegt zum Release viele schlechte Kritiken. Ein Foto sorgt jetzt für Aufsehen: Das zeigt einen Berg Schoko-Riegel mit „62%“ und Anthem als Aufschrift. Die Zahl entsprach auch dem Score auf Metacritic.

Woher ist das Foto? Das Bild stammt vom Twitter-Account einer Designerin an Anthem. Das Team feierte wohl den Launch-Tag von Anthem mit Fotos vor einem Greenscreen und Schoko-Riegeln einer Firma, bei der man spezielle, handgearbeitete Schokolade ordern kann.

Die Designerin veröffentlichte das Bild ohne großen weiteren Kommentar, was das denn zu sagen hätte.

Darum ist das so heikel: Der Berg mit Schokoriegeln zeigt klar das Logo „Anthem“ und dazu „62%:

anthem_bioware_reviews_roadmap
Anthem wurde schon nach der ersten Woche von vielen getestet und für 6/10 befunden.

So wird das gesehen: Auf reddit wird das Bild diskutiert. Dort heißt es, BioWare hätte sich „Schokoladen-Riegel“ gemacht mit dem Metascore von Anthem auf der Verpackung.

Sprüche der redditor sind etwa: „Das schmeckt sicher salzig“, als Anspielung darauf, dass bei einigen Anthem-Entwicklern wohl gerade viele Tränen über die Bewertungen flössen.

Andere denken: BioWare könnte das jetzt nutzen, um die Kritik, die ihnen entgegen schwappt, positiv für sich zu verwerten und als Motivation zu sehen.

So soll sich Battlefield 5 über die „Fankritik“ lustig gemacht haben – (Bildquelle: Gamerevolution)

Manche fühlen sich an eine Trotzreaktion erinnert, wie sie Battlefield 5 hatte. Dort sollen sich die Entwickler bei der Launchparty über einige „schlechte Fanreaktionen“ wegen der Feminismus-Kontroverse amüsiert haben.

Auch von Bungie ist überliefert, dass sich einige Entwickler den Destiny-Score einer Seite „6/10“ auf T-Shirts drucken ließen. Offenbar war das eine Teambuilding-Maßnahme.

Destiny-Polygon-Shirt
Die US-Seite Polygon gab Destiny eine unrühmliche 6/10, die Macher des Hit-Games steckten sich das dann trotzig und stolz auf die Brust.

Trotzreaktion oder reiner Zufall?

Was für Möglichkeiten gibt es? Es gibt noch keine Äußerung von BioWare, ob sich das Team die Schoko-Riegel wirklich als ein Zeichen gemacht hat, um mit dem schlechten Kritiken irgendwie umzugehen oder eine Trotzreaktion zu provozieren.

Aber für einen reinen Zufall scheinen die „62%“ doch sehr auffällig platziert zu sein.

Man wundert sich schon, warum ausgerechnet dieses Design gewählt wurde:

  • Die Riegel könnten eine Trotzreaktion auf die schlechten Bewertungen und als Motivationsmaßnahme gedacht sein
  • aber vielleicht hatte BioWare die Schokoriegel schon länger bestellt und das ist nun wirklich ein Zufall
  • oder es war nur der Einfall eines einzigen Mitarbeiters von BioWare und gar keine abgesprochene Aktion mit dem Team.

In jedem Fall sorgen die Design-Wahl und der Tweet für Diskussionen.

Wir wissen schon, was Bioware offiziell als Reaktion auf die viele Kritik plant:

Mehr zum Thema
Anthem richtet sich nach Review-Desaster an Spieler, will sie mit dieser Roadmap überzeugen
von Schuhmann
number-of-comments