Post banner
News
Jan. 28, 2019 | 17:11 Uhr

Geheime Zeichen oder Kauderwelsch? Ein Spieler hat in der VIP-Demo von Anthem die Schriftzeichen in Fort Tarsis entschlüsselt.

Worum geht es? In der VIP-Demo von Anthem stolperten die Spieler über seltsame Schriftzeichen. Besonders in der Stadt Fort Tarsis waren häufig Briefe, Plakate oder Mitteilungen in einer unbekannten Sprache zu finden.

Der Spieler dragoonjefy hat seinen Javelin in der Demo in die Ecke gestellt und es sich zur Aufgabe gemacht, die seltsame „Tarsis-Sprache“ zu entschlüsseln – mit Erfolg! Der Spieler hoffte, durch die Schriftzeichen auf verborgene Lore zu stoßen.

Wie wurde die Sprache entschlüsselt? Der findige Freelancer ist mit Hilfe logischer Schlussfolgerungen auf des Rätsels Lösung gekommen. Dabei hat er sich die Buchstabenfolgen auf den verschiedenen Briefen angeschaut und sich das Wort mit den meisten Wiederholungen ausgesucht.

anthem-tarsis-sprache-freelancer

Diese Zeichenfolge bedeutet „Freelancer“. Quelle: Reddit

Zu seinem Glück ist er auf ein Wort mit elf Buchstaben gestoßen, mit den gleichen Symbolen auf den Positionen drei und vier sowie Wiederholungen auf Position zwei und zehn. In der englischen Sprache gibt es nur ein Wort, welches hier passt: Freelancers.

Dadurch, dass der Spieler bereits ein Wort entschlüsseln konnte, war er schon eine ganze Ecke weiter und machte sich weiter daran, die Sprache zu übersetzen. Jedoch fiel ihm dabei auf, dass die üblichen englischen Wörter mit zwei Buchstaben, wie „as“, „of“ oder „on“ gänzlich fehlten.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.

anthem-tarsis-sprache-alphabet

Quelle: Reddit

Stattdessen stieß dragoonjefy immer wieder auf „et“. Die Schriftzeichen geben nicht etwa englische Worte aus, sondern lateinische!

Was wurde übersetzt? dragoonjefy hat seinen Fund im Anthem-Subreddit gepostet und auch eine ganze Übersetzung eines Textes aus Fort Tarsis angegeben:

OMNIBUS FREELANCERS: TARSIS QUONIAM PROPTER TE PLACENT TOLLERE PURGAMENTUM!

Wer jetzt auf geheime Informationen hofft, muss leider enttäuscht werden: Die Mitteilung lässt sich grob in „Alle Freelancer: Um Tarsis willen, werft bitte Euren Müll weg!“ übersetzen.

Diese Mitteilung ist jedoch kein Humbug, sondern fußt in der Hintergrundgeschichte von Anthem. Wie einige Spieler bei Reddit angeben, lässt sich außerhalb von Tarsis ein Codex finden, der beschreibt, dass der Müll in der Stadt zu einem Problem wird.

Wer sich selbst einmal an der Übersetzung versuchen will, findet hier eine Galerie von weiteren Texten in der „Tarsis-Sprache“.

Falls Ihr lieber selber auf die Suche nach neuen Mitteilungen geht, könnt Ihr Euch auf die Open Demo von Anthem freuen:

number-of-comments