Post banner
News
Mar. 04, 2019 | 17:22 Uhr

Gefundene Ausrüstung gewährt Euch in Anthem Vorteile auf die verschiedensten Aspekte im Spiel. Ein findiger Spieler hat nun allerdings herausgefunden, dass das nicht für alle Perks gilt. So sorgt eine Fähigkeit für das genaue Gegenteil dessen, was sie eigentlich machen soll.

Wofür sind Perks auf Ausrüstungs-Gegenständen gut? Gefundene Waffen, Komponenten und Ausrüstung gewähren Boni auf die verschiedensten Dinge im Spiel. So könnt Ihr mithilfe dieser Perks mehr Munition finden, den Schaden von Fähigkeiten verbessern oder schneller aufladen.

anthem-waffe-ralners-feuersturm1
Eigentlich sollen die Perks auf Ausrüstung Vorteile bringen wie hier Rüstung

Diese Perks sollen ausnahmslos Boni gewähren, die Euch das Überleben in der Welt von Anthem erleichtern sollen. Für mindestens einen Aspekt scheint dies allerdings nicht zu gelten, wie der Redditor Sashweed nach einigen Tests herausgefunden hat. Was ist da los?

Welcher Perk funktioniert nicht so, wie er sollte? Ein bestimmter Perk verringert die Zeit, die Euer Javelin zum Abkühlen benötigt, sollte er einmal überhitzt sein. Das passiert wenn Ihr zu lange fliegt, ohne Eure Triebwerke abzukühlen oder zu lange im Schwebe-Modus verbleibt.

Ein überhitzter Javelin ist ein nutzloser Javelin

Ganz besonders nervig ist ein überhitzter Javelin im Kampf gegen Titanen. Deren Feuerattacken können speziell in den höheren Großmeister-Stufen verheerend sein. Ihr werdet für einige Zeit an den Boden gefesselt und müsst warten, bis Euer Anzug soweit heruntergekühlt ist und Ihr wieder in die Lüfte steigen könnt.

In dieser Zeit seid Ihr exponiert und müsst Euch ganz besonders vor Euren Feinden in Acht nehmen. Da erscheint es nur logisch, dass man die Zeit, die es zum Abkühlen braucht, reduzieren will.

Der Redditor Sashweed hat sich das auch gedacht und den entsprechenden Perk in seine Ausrüstung eingebaut. Auf dem Papier sollte sein Anzug nun wesentlich schneller abkühlen als ohne die Hilfsmittel auf seiner Ausrüstung. Tja, sollte, leider ist das genaue Gegenteil der Fall.

anthem-titan-attack1
Sehr nervig, wenn der Javelin überhitzt ist – die Feuerringe des Titanen

So hat der Redditor die Abkühlungs-Verzögerung getestet: Sashweed hat zwei Versuche angestellt:

  • Einmal mit entsprechenden Perks, die die Abkühlungs-Verzögerung um insgesamt 35% verringern sollten und
  • Einmal ohne entsprechende Hilfsmittel auf der Ausrüstung

Das Ergebnis entspricht dem Gegenteil seiner Erwartung. So benötigte der Javelin mit Perks 20 Sekunden, bevor der Anzug endlich anfing, herunter zu kühlen. Ohne Perks waren es lediglich 12 Sekunden.

Die Ergebnisse seines Tests könnt Ihr Euch auch in folgenden Videos ansehen:

Ist das wirklich ein Fehler? Oder sogar von BioWare gewollt? Diese Frage hat auch der Redditor aufgeworfen. So will er nicht ausschließen, dass dieses Verhalten beabsichtigt ist und die Ausrüstung auch von negativen Effekten betroffen sein kann.

Dies würde allerdings wenig Sinn ergeben. Spieler würden einfach die Ausrüstung meiden, welche negative Effekte mit sich bringt. Zudem ist bisher von keinem weiteren Fall bekannt, wo negative Effekte auftreten. Eine Sonderstellung nimmt hier „Glück“ ein, was nach Meinung vieler Spieler einfach gar keinen Nutzen hat.

Anthem Titan right side title

Was bedeutet das jetzt für mich als Spieler? Lasst die Finger von Ausrüstung, die den entsprechenden Perk enthält, es sei denn alle anderen Werte auf dieser Ausrüstung sind perfekt gerollt oder Ihr habt keine Alternative im Gepäck.

Auch dürften Zahlen im niedrigen Prozent-Bereich nicht wirklich spürbar sein. Besonders im Kampf gegen Gegner, die mit Feuer um sich werfen, müsst Ihr jedoch im Falle eines Treffers schnell wieder in die Luft kommen.

Ist Euch das Problem auch schon aufgefallen? Oder verzichtet Ihr auf diesen Perk generell?

Mehr zum Thema
Das sind die besten Waffen für die 4 Javelins in Anthem
number-of-comments