Post banner
News
Mar. 05, 2019 | 13:20 Uhr

Die dritte Season des Anime-MMORPGs Closers von En Masse Entertainment geht bald online. Der Name des nächsten großen Kapitels von Closers ist „Rogue Agents“ und es wird neue Twists und Spannung in die Story des Spiels bringen. 

Was gibt’s Neues? Zur Feier des einjährigen Jubiläums von Closers veröffentlicht das Entwickler-Team am 12. Februar den nächsten Teil der Story. Die Hauptcharaktere des MMORPGs kämpfen weiterhin erbittert gegen die Alien-Invasion und schließen die Portale, durch die Aliens auf die Erde gelangen.

a61322c0245ae20c4894c31e1e69865c

 

Doch jetzt spaltet sich das Team „Wildhüter“ unter der Führung von Wolfgang von den anderen Teams ab und stellt sich dem Rest der UNION entgegen. Deshalb müssen die Teams „Black Lamb“ und „Wolf Dog“ jetzt dafür sorgen, dass die abtrünnigen Agenten der Wildhüter wieder in ihre Schranken gewiesen werden.

Den Teaser-Trailer zur neuen Season könnt ihr hier anschauen:

Was ist Closers? In dem Anime-MMORPG können die Spieler in die Rolle der Closers schlüpfen. Es sind Jugendliche, die über übernatürliche Kräfte verfügen. Das Spiel hat auf Steam überwiegend gute Bewertungen erhalten und befindet sich auch in unserer Bestenliste zu Online-Rollenspielen im Anime-Setting.

Die negativen Stimmen beklagten zuletzt, dass das Spiel nicht genügend Content bietet. Mit dem neuen Update wäre dieses Problem zumindest vorerst gelöst.

Wie geht es weiter mit Closers in 2019? Die neue Season „Rogue Agents“ ist eines von mehreren Content-Updates, die Closers im Laufe von 2019 erhalten wird. Die Entwickler planen unter anderem:

  • Neue Dungeons
  • Neue Stories
  • Task Force Promotions
  • Einen neuen Charakter
  • Und ein neues Kampfsystem

Closer roadmap 2019

Welche Games es in 2019 noch geben wird, könnt ihr hier nachschauen:

Neue Spiele 2019: Releases bei MMOs und Online-Games im Überblick

von Irie
number-of-comments