Post banner
News
Feb. 22, 2019 | 11:17 Uhr

Eine Analyse-Firma hat über 600 Gamer auf PS4 und Xbox One gefragt, ob sie Anthem kaufen wollen. Jeder vierte Konsolen-Besitzer sagte „Ja“ – das überraschte die Analysten dann doch.

Was ist das für eine Umfrage? Die Analyse-Firma „Piper Jaffray“ hat Ende Januar über 600 Besitzer einer Konsole befragt, ob sie denn vorhaben, sich Anthem zu kaufen:

  • 22% hätten „Ja“ gesagt und Ihr Kaufinteresse an Anthem bekundet, heißt es

Zum Vergleich:

  • Bei Call of Duty Black Ops 3 im September 2015 hatte eine ähnliche Umfrage 40% Kauf-Interesse ergeben. Das Spiel hat dann 23 bis 24 Millionen Einheiten im ersten Jahr verkauft, war also ein riesiger Hit.
Anthem-Owen-Daumen-Hoch

Kauf-Absicht für Anthem bei 25% „überraschend hoch“

So reagierten die Analysten auf die erste Umfrage: Die Analysten waren offenbar überrascht , dass so viele angaben, Anthem kaufen zu wollen. Denn die Antworten signalisierten deutlich höhere Verkaufszahlen, als die Analysten angenommen hatten.

Also machten Piper Jaffray noch eine kleinere, weitere Umfrage am 11.2., um ihr Ergebnis zu bestätigen oder zu widerlegen. Da sagten dann

  • 35% der Konsolen-Besitzer sie hätten vor, Anthem zu kaufen – also sogar noch mehr als bei der ersten Umfrage

Damit geht aus beiden Umfragen hervor, dass jeder vierte Besitzer (25%) einer Konsole plant, sich Anthem zuzulegen.

anthem insekten javelin

Das ist jetzt die Erkenntnis: Piper Jaffray haben nach diesen beiden Umfragen ihre Wert-Schätzung für die Aktie von Electronic Arts erhöht. Man spricht von einem „Erstaunlich hohen Interesse“, das Spiel Anthem zu kaufen.

Als Bestätigung der These führt man an, dass das Verhältnis von „Likes und Dislikes“ auf YouTube für Anthem-Trailer überraschend positiv sei. Es kämen 17 Likes auf ein Dislike, das Verhältnis sei ähnlich hoch wie bei Call of Duty Black Ops 4 und höher als bei Titeln wie Destiny 1 oder den beiden letzten Assassin’s Creeds.

Mehr zum Thema
EA nach Battlefield 5 in der Krise – APEX Legends rettet sie in 3 Tagen

Jaffray Pipers denkt nicht, dass sich wirklich jeder vierte Konsolenbesitzer Anthem holt, aber doch einige:

  • Vor den Umfragen schätzten sie den Verkauf von Anthem bis zum 31. März auf 4.5 Millionen Einheiten.
  • Jetzt hat man die Zahl auf 5 Millionen Einheiten erhöht

Mit den 5 Millionen Einheiten ist Piper Jaffray etwa auf dem Level von Electronic Arts selbst, die hatten 5 bis 6 Millionen Einheiten prognostiziert.

Die Stimmung bei Metacritic und bei einigen Influencern ist allerdings eher kritisch gegenüber Anthem.

Mehr zum Thema
Anthem im Test – Was sagen Reviews auf Metacritic?

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthemund seid immer informiert! Ihr seid auf der Suche nach Mitspielern oder wollt einfach über Anthem reden? Dafür haben wir eine Anthem-Gruppe auf Facebook eröffnet.

von Schuhmann
number-of-comments