Post banner
Featured
Jan. 28, 2019 | 13:43 Uhr

MMORPGs brauchen Content, um die Spieler langfristig zu unterhalten. Diese Inhalte kommen mit oft mit Addons ins Spiel.

Wir stellen euch die laut Metacritic fünf besten MMORPG-Erweiterungen aller Zeiten vor.

Das sind die Regeln: Pro Seite stellen wir euch eines der Top-5-Addons vor. Als Grundlage haben wir die Bewertung von Metacritic herangezogen: das entspricht dem Querschnitt an Tests, den das AddOn zum Release erhielt.

Pro Spiel präsentieren wir euch nur ein Addon und zwar jenes, das am besten bewertet wurde – auch, wenn mehrere Erweiterungen des Spiels unter den Top-Addons gelandet sind. Sonst würde WoW die Liste total dominieren, deren Erweiterungen lagen oft um die 90.

Die anderen gut bewerteten Erweiterungen des Titels listen wir euch aber zusätzlich auf.

World of Warcraft – Wrath of the Lich King

Release 13. November 2008
Wertung auf Metacritic 91
Website Website von World of Warcraft

WoW Paragon Lichking

Worum geht es in Wrath of the Lich King? Im Strategiespiel Warcraft 3 verwandelte sich Held Arthas Menethil durch das Schwert Frostgram in den Diener des Lichkönigs Ner’Zhul und vereint sich schließlich mit dessen Seele, um selbst zum Lichkönig zu werden.

Er stellt mit seiner Armee aus Untoten eine große Bedrohung für Azeroth dar, weswegen sich die Spieler in World of Warcraft schließlich nach Nordend aufmachen, um Arthas zu vernichten.

Was brachte die Erweiterung mit sich? Die Erweiterung zu WoW führte den Kontinent Nordend mit vielen Neuerungen ein.

  • Neue Regionen, Monster, Dungeons und Quests
  • Erweiterung der Höchststufe auf Level 80
  • Einführung neuer Zauber und Talente
  • Der Todesritter als „Heldenklasse“ mit speziellen Fähigkeiten
  • Der neue Beruf „Inschriftenkunde“, mit dem sich Rollen erstellen lassen, welche Zauber und Angriffe verstärken können
  • Erweiterte PvP-Möglichkeiten mit epischen Schlachten, Belagerungswaffen und zerstörbaren Gebäuden
  • mit dem neuen Feature „Phasing“ konnte WoW zudem Spielern das Gefühl geben, eine Zone würde sich wirklich im Laufe der Handlung verändern

WoW Arthas Menethil Artwork Lichking

Warum kam das Addon so gut an? Für viele Spieler ist Wrath of the Lich-King der Höhepunkt von WoW.

  • Spieler liebten die epische Story, welche endlich eine Fortsetzung der Geschichte von Arthas aus Warcraft 3 darstellte
  • Darüber hinaus bot Nordend mit den eisigen Landschaften eine willkommene Abwechslung zu der bisherigen Spielwelt
  • Die Quests wussten mit viel Abwechslung und Herausforderungen zu überzeugen – viele sind heute noch legendär
  • Die neuen Inhalte entsprachen eigentlich genau dem, was sich Spieler gewünscht hatten

Was sind die weiteren Top-Addons des Spiels? Neben Wrath of the Lich King gehören auch diese WoW-Erweiterungen zu den Top-Addons des MMORPGs:

  • The Burning Crusade (91 Punkte)
  • Cataclysm (90 Punkte)
  • Legion (88 Punkte)
  • Warlords of Draenor (87 Punkte)

Ironisch: Gerade Cataclysm und Warlords of Draenor werden von vielen WoW-Fans kritisch gesehen, weil sie nach der Review-Phase nachließen.

Auf Seite 2 geht es mit Platz 2 weiter. Ein AddOn aus 2017, das sich sehen lassen kann.

number-of-comments